(wm-pcp) Am 27. November 2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des APHV statt, dieses Mal im Hotel Begardenhof in Köln. Natürlich pandemiegerecht in einem großen Raum, in dem die 15 Mitglieder und Gäste reichlich Platz hatten. Der 2G-Status war bereits zuvor geprüft worden, wurde aber im Hotel noch einmal gegengescheckt.… mehr lesen

(Düsseldorf/pcp) Briefmarken, Münzen & Autographen: Die große Herbstauktion bei Ulrich Felzmann in Düsseldorf bot ein Feuerwerk an heißen Bietergefechten um die besten Sammlungen und Einzelstücke, mit Zuschlägen oftmals zum Mehrfachen des Startpreises. Mit einem auch als Sonderkatalog ausgekoppeltem Programm „Autographen & Autogramme“ steigt Ulrich Felzmann wieder in das unverändert beliebte Sammelgebiet mit Schnittmenge zur Social Philately ein, darunter zum Beispiel ein Original-Brief des Dichterfürsten Goethe.… mehr lesen

(Zürich/pcp) Vom 19. bis 26. November 2021 fand mit den Corinphila-Auktionen 274 bis 283 ein wahres Fest der Philatelie in Zürich statt. Das internationale Spitzenangebot des Schweizer Traditionshauses umfasste in zehn Auktionskatalogen eine herausragende Vielfalt mit über 7.000 Auktionslosen, darunter zahlreiche Raritäten erster Klasse von der Schweiz bis Übersee.… mehr lesen

(wm-pcp) Die diesjährige NOTOS-Ausstellung in Athen war natürlich eine gute Gelegenheit, neben dem Buch von Stavros Andreadis auch diese Edition des passionierten griechischen Philatelisten Karagiannidis, der seit 1971 mit seiner Familie in Kanada lebt, vorzustellen. Auch er ist nun bereits zweimal in der Editions-Reihe von Köhler/Corinphila verewigt, denn mit dem Edition d’Or-Band 56 wurde seine wohl weltbeste Sammlung der „Kleinen Hermesköpfe“ 2019 dokumentiert.… mehr lesen

(wm-pcp) Es ist wohl das erste Mal, dass mit diesem Band 60 der „Edition d’Or-Buchreihe des Global Philatelic Network ein Dokumentationsband zu einer Sammlung das zweite Mal erscheint. Denn bereits mit Band 28 wurde 2011 diese Sammlung der Extraklasse auf 156 Seiten präsentiert.… mehr lesen

(SBPV/pcp) Der Schweizer Briefmarken Prüferverband hat an seiner Herbstversammlung am 27. November 2021 Prüfgebietserweiterungen seiner Mitglieder beschlossen:

  • Andreas Disteli prüft neu: Schweiz Rayon Z.-Nr. 15–20, Mi.-Nr. 7–12
  • Johannes Hoffner prüft neu: Schweiz ab 1907 ohne Flugpostvorläufer
  • Urs Hermann bearbeitet Prüfsendungen nur noch nach Absprache.
mehr lesen

 

(wm-pcp) Drei Sonderkataloge plus ein umfangreicher Hauptkatalog: Das ist die hoch gesteckte Latte, an der sich Inhaber Roland Meiners mit seinen Auktionstagen am Ende dieser Woche messen lassen will. Das Angebot ist mehr als beachtenswert: Es beginnt mit knapp 400 Losen Zeppelinpost, Deutsche Kolonien & Auslandspostämter und zwei Sammlungen aus Schweizer Besitz, die sachgerecht in einem 64-Seiten-Sonderkatalog vorgestellt und am 2.… mehr lesen

(wm-pcp) Vor 50 und mehr Gästen aus dem In- und Ausland präsentierte Dieter Michelson, Mitinhaber und Geschäftsführer von Heinrich-Köhler-Auktionen in Wiesbaden, am 21. November 2021 im Zappeion zu Athen zwei neue Bücher, die in der bekannten Buchreihe erschienen. Maria Gkasziou, eine griechische Mitarbeiterin des Hauses, übersetzte für die zahlreichen anwesenden griechischen Gäste die Texte, die Michelson in gewohnt brillanter Art vortrug.… mehr lesen

(wm-pcp) Die NOTOS war gestern, die IBRA ist morgen. 2022 ist ein entscheidendes Jahr. Denn dann läuft die Anmeldezeit zu der im Mai 2023 in Verbindung mit der Internationalen Briefmarkenmesse Essen stattfindenden Weltausstellung. Das IBRA-Team ist bereits wieder am Start, um diese von 2021 um zwei Jahre verschobene Großveranstaltung zu planen.… mehr lesen

(wm-pcp) Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wagten es die mutigen Griechen, die in der Hellenic Philatelie Society, dem nationalen Verband griechischer Philatelisten organisiert sind, vom 18.–21. November in Athen eine große Schau bester Exponate aus mehr als 30 europäischen Ländern zu präsentieren.… mehr lesen