Aktuelle Informationen zu Auktionen.

(sf/pcp) Zur ersten Auktion im neuem Jahr präsentiert das Auktionshaus Christoph Gärtner aus Bietigheim-Bissingen ein spannendes, in seiner Vielfalt noch nie dagewesenes Angebot mit über 10.000 Einzellosen, Sammlungen und mit einem Sonderkatalog Zeppelin- und Airmail. Neben der Saalauktion können Gebote schriftlich abgegeben werden oder es kann per Telefon mitgeboten werden.… mehr lesen

(Bonn/pcp) Das Auktionshaus Dr. Reinhard Fischer in Bonn hält am 27. und 28. Januar 2023 seine 190. Versteigerung ab. Das umfangreiche Angebot mit mehr als 8.100 Losen bietet ein reichhaltig und gut besetztes Angebot durch alle Bereiche der Philatelie.
In einem Sonderteil offeriert Dr.… mehr lesen

(wm-pcp) Einmal mehr bietet das für seine Ansichtskarten- und Philatelie-Versteigerungen bekannte Haus viele tausend Lose auf ca. 1.400 Farbseiten (!) in gut sortierten Gruppen an. Diese sind in Band 1: Kunst & Architektur, Militär, Politik & Geschichte, Menschen & Gesellschaft, Religion, Verkehr & Transport, Organisationen, diverse Motive, Topographie, Philatelie Münzen & Banknoten, dazu in Band 2 Sammlungen und Posten.… mehr lesen

(wm-pcp) In seinem Begleitwort zum Hardcover-Sonderkatalog zu dieser Sammlung führt Versteigerer Joachim Erhardt aus: „Als ich die 14 Bände der „Kalahari“-Sammlung das erste Mal durchblättern durfte, war mir sofort klar, dass es sich hier um eine der ungewöhnlichsten Kolonial-Sammlungen handelt, die ich bisher gesehen hatte.… mehr lesen

(wm-pcp) In den letzten Jahren sind überraschend viele „Sperati-Kollektionen“ resp. umfangreichere Angebote seiner von ihm selbst geschaffenen Imitate klassischer Marken aus aller Welt auf den Markt gekommen. Aber wohl noch nie ein Bestand wie dieser. In 136 Einzel- und Sammellots präsentiert das namhafte Schweizer Auktionshaus nämlich erstmalig Speratis „Werkzeuge“, angefangen mit den Ur- oder Master-Matrizen, diversen Klischees, Kupferplatten und unzähligen Arbeits-Druckproben, die der Meister der Fälscherzunft für seine Ausgaben genutzt und produziert hat.… mehr lesen

 

(Düsseldorf/pcp) Mit goldenen Konfetti-Kanonen wurde der letzte Hammerschlag der 176. Felzmann-Auktion begleitet. Damit verabschiedete sich Ulrich Felzmann nach 46 Jahren als Inhaber des Auktionshauses Felzmann und übergab seinen Auktionshammer symbolisch an Dr. Reinhard Fischer, der ab dem 1. Dezember 2022 die Geschäftsführung übernimmt.… mehr lesen

(Bonn/pcp) Das umfangreiche Angebot mit mehr als 7.000 Losen bietet neben einem reichhaltigen Angebot im Bereich der Philatelie mehr als 1.800 Lose Numismatik. In einem Sonderteil detailliert Dr. Fischer den ersten Teil der Sammlung „Dr. Hans Joachim Brinkmann“. Der erfolgreiche Unternehmer aus Detmold hat in jahrzehntelanger Sammeltätigkeit eine beeindruckende Kollektion aufgebaut.… mehr lesen

(ds/pcp) Auktionshaus-Inhaber Daniel Stade bietet in der neuen Ausgabe seiner Hauszeitschrift Einblicke in die letzte Versteigerung seines nicht nur für Ansichtskarten bekannten Hauses. Mehr als 3.000 Teilnehmer beteiligten sich, allein an der Live-Auktion nahmen über 700 Bieter teil. Der Gesamtzuschlag der 60.… mehr lesen

(wm-pcp) Neben dem Hauptkatalog, dessen knapp 800 Lose am 24. November zum Ausruf kommen, wartet das Münchener Haus einen Tag später mit dem 3. Teil der Bayern-Sammlung von Maria Brettl auf. Gut 500 Lose ausgesuchten Materials der früheren BPP-Fachprüferin und Expertin werden offeriert, darunter viele schöne Einheiten, Briefe und Stempel.… mehr lesen

Vom 24. bis 26. November 2022 findet die große 116. internationale Gert Müller Auktion für Briefmarken und Münzen statt. Das Programm umfasst sechs außergewöhnliche Auktionskataloge, u.a. einen Sonderkatalog mit der Sammlung „NEPTUN“ eines Sammlers aus Mecklenburg-Vorpommern, die ausschließlich postfrische Ausgaben Deutschland von 1872 – 1949 beinhaltet.… mehr lesen