Aktuelle Mitteilungen rund um den APHV.

(sl/pcp) Zum 20. Mal lud die Landesvereinigung der Briefmarkenhändler Mittel-Ost-Deutschland (MOD) Ende August zum traditionellen Seminarwochenende ein. Der Veranstaltungsort Zwickau sollte sich als Volltreffer erweisen. Kulturelle Höhepunkte, Sehenswürdigkeiten und eine überaus leckere Gastronomie sind in der wunderbar sanierten und renovierten Altstadt fußläufig erreichbar.… mehr lesen

(FEPA/pcp-am/wm) Vor wenigen Woche ging die neu gestaltete Webseite der AIJP, der Association Internationale des Journalistes Philatéliques (International Association of Philatelic Journalists, short: AIJP) an den Start. Ari Muhonen, Direktor der AIJP, hatte die Verantwortung und Durchführung für diesen Relaunch in Händen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.… mehr lesen

(wm-pcp) Am 3. Juli 2020 erging beim Landgericht Dortmund ein bemerkenswertes Urteil. Das Gericht verurteilte eine Beklagte eBay-Anbieterin, Frau Ilse S.-V. aus C., „es zu unterlassen, im Onlinehandel mit Briefmarken, Briefen und/oder Postkarten a) Nachahmungen von Briefmarken und/oder postalischen Belegen mit MICHEL-Katalognummern zu bewerben oder anzubieten, die für diese Nachahmungen nicht gelten, b) Nachahmungen von Briefmarken und/oder postalischen Belegen mit dem Begriff ‚Neudruck‘ zu bewerben, wenn es sich tatsächlich nicht um Neudrucke im philatelistischen Sinne handelt.mehr lesen

(aphv/wl) Die Deutsche Post AG ist mit dem BMF im Gespräch, zukünftig neue Postwertzeichen mit einem Matrixcode zu versehen. Erste Prototypen wurden bereits vorgestellt und in einschlägigen Foren auch gezeigt und besprochen. Die Notwendigkeit für diese Umstellung liegt in der hohen Summe von ungültigen und zum Schaden der DPAG verwendeten Marken.
mehr lesen

(pcp-wm) Am 21. Juni 2020 verstarb „nach einem langen und erfüllten Leben“ – so eine Traueranzeige – Regierungsdirektor a. D. Karl Heimann (geb. am 16. Juli 1928 in Frankfurt). Er gehörte zur Generation „Meschenmoser“, also zu den Philatelisten, die den Zweiten Weltkrieg, die folgenden Notzeiten und die Teilung Deutschlands hautnah miterlebt hatten und in ihrem literarischen Schaffen diese Vergangenheit post- und philateliegeschichtlich aufarbeiteten.… mehr lesen

(pcp-wm) Vier Tage sind für die Auktion angesetzt, was angesichts von rund 4.000 Losen sicherlich nicht übertrieben ist, zumal diese Auktion als Online-Live-Auktion durchgeführt wird. Traditionell ist Deider bei Österreich sehr stark. Dieses Mal lässt das Angebot mit allein 1994 Losen (!)… mehr lesen

(pcp-wm) Am 7. Februar 2020 feierte der bekannte Philatelist, Juror und Autor, Dr. Wolf Hess im Kreise seiner Familie und einiger Freunde seinen 75. Geburtstag. Unter den von nah und fern angereisten Philatelisten waren u.a. dabei: Alfred Schmidt, der Präsident des Bundes Deutscher Philatelisten, Klaus Weis, der Präsident des Deutschen Altbriefsammler-Vereins und Dr.… mehr lesen

(pcp-wm) Den Namen des Autors braucht man keinem Postgeschichtler vorzustellen: der Belgier van der Linden ist wohl der namhafteste und weltweit bekannteste Experte seiner Zunft. Seit Jahrzehnten prägte er mit seiner Forschung und seinen literarischen Werken – die heute allesamt Standardwerke sind – die Philatelie und gilt zu Recht als Vorreiter der Bestimmung von Routen, Porti, Taxen und Destinationen, die für die frühe wie die spätere Postgeschichte von großer Bedeutung sind.  … mehr lesen

(pcp-wm) Ende November 2019 beschloss der AIJP-Vorstand einstimmig, dem kommenden Kongress im Mai 2020 in London die IBRA 2021 als Austragungsort ihres Kongresses für das Jahr 2021 vorzuschlagen. Zur Wahl standen Essen oder die NOTOS 2021 in Athen, beides Veranstaltungen und Orte, die zur Durchführung eines Kongresses sehr geeignet wären.… mehr lesen

(hf/pcp) Die Arbeitsgemeinschaft Briefpostautomation e. V. im BDPh, von weitschauenden Philatelisten schon 1968 gegründet, erforscht die Entwicklung der Posttechnik in aller Welt, von den Anfängen der Mechanisierung bis zur heutigen Automatisierung des Postbetriebs. Der Schwerpunkt liegt auf der „Automatisierung am und hinter dem Schalter“: Briefannahmesysteme, Mechanische und automatische Stempelmaschinen, Tintenstrahlentwertungen, Codierplatz- und Maschinen-Kennzeichen, Anschriftenleser, Videocodierung, mechanische, halbautomatische und automatische Sortiermaschinen, Automatische Nach/Rücksendung, Automatisches Adressen-Nachschlagen und vieles mehr.… mehr lesen