(kl/ac/pcp) Zu dieser Auktion teilten die Geschäftsführer Antoine Clavel und Karl Louis am 20. März 2020 mit:

„Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie haben wir die ursprünglich für Ende Mai geplante 250.-258. Corinphila Auktion verschoben. Neuer Auktionstermin: 8.-12.… mehr lesen

(ks/pcp) Dr. Klaus D. Schult gab im Namen des Organisationskomitees der OSTROPA 2020 am 19. März bekannt:
„Das Organisationskomitee der OSTROPA 2020 hat in den letzten Tagen die aktuellen Geschehnisse im Kampf gegen das Corona-Virus in Berlin, Europa und der ganzen Welt mit großer Aufmerksamkeit verfolgt und sich bemüht, mit seinen Entscheidungen vorausschauend zu reagieren.… mehr lesen

(DHL/pcp) Für die Mitglieder des APHV leitete Präsident Wolfgang Lang die nachfolgende Erklärung der DHL zur Kenntnisnahme weiter:
„Liebe Kundin, lieber Kunde,
aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus informieren wir Sie an dieser Stelle über die aktuellen Auswirkungen auf die Zustellung durch die Deutsche Post DHL.… mehr lesen

(bdb/pcp) „Not macht erfinderisch“, sagt der Volksmund und so erfinderisch zeigen sich die Mitgliedsfirmen des Bundes Deutscher Briefmarken-Versteigerer (BDB e.V.) angesichts der aktuellen „Corona-Krise“. Einige Firmen haben nach Rücksprache mit ihren Einlieferern die Auktionen verschoben, zahlreiche andere Auktionen dagegen finden, wenn auch unter veränderten Vorzeichen, statt.… mehr lesen

(Wiesbaden/pcp) Das Auktionshaus Heinrich Köhler teilte am 18. März 2020 mit:

„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Dies gilt nun auch für unsere 373. Heinrich Köhler-Auktion vom 24. bis 28. März 2020. Aufgrund der aktuellen Lage und behördlicher Auflagen sehen wir uns leider gezwungen, die Auktion zu verlegen.… mehr lesen

(rs/pcp) Das dürfte es in der Geschichte der britischen Philatelie noch nicht gegeben haben: Mit sofortiger Wirkung hat der Londoner Verein sein erst im Herbst 2019 neu bezogenes Vereinsheim für Besucher geschlossen. Nur absolut wichtige Arbeiten im Inneren des Gebäudes werden noch durch einige wenige Mitarbeiter erledigt, während die Mehrzahl der Angestellten und ehrenamtlichen Helfer von zu Hause aus arbeitet.… mehr lesen

(pcp/wm) Auch das schwedische Auktionshaus Postiljonen hat für seine Aprilauktion einen neuen Termin am 14./15. Mai 2020 angesetzt. Zur Begründung teilte das Auktionshaus mit:
„In Anbetracht der Situation mit dem Coronavirus möchte Postiljonen seine Kunden darüber informieren, wie wir unsere Geschäfte in naher Zukunft abwickeln wollen.… mehr lesen

(London/pcp) Am Nachmittag des 18. März 2020 teilte Frank Walton, Präsident des Organisationskomitees der FIP-Ausstellung LONDON 2020, Ausstellern und Standinhabern mit:

„LONDON 2020: Ausstellungstermine
Bitte verzeihen Sie mir mein Schweigen in den letzten ein oder zwei Wochen, aber es war eine große Herausforderung, einen Weg zu finden, die Ausstellung London 2020 so zu gestalten, dass sie sowohl sicher und geschützt als auch finanziell robust ist.… mehr lesen

(pcp/wm) Das Auktionshaus Rapp in Will/Schweiz hat seine Versteigerung am 27./28. März abgesagt. Der Bund Philatelistischer Prüfer e.V. lässt die Mitgliederversammlung in Nürnberg am 18. April ausfallen, am gleichen Tag das Consilium Philatelicum das Symposium „Außenseiter – Spitzenreiter“ in Bonn. Nahezu alle Tauschtage und Landesverbandstage der BDPh-Vereine/Verbände fallen bis in den Mai hinein aus und die für den 25./26.… mehr lesen

(pcp/wm) Der aktuelle Hardcoverband der vier letztjährigen Ausgaben der Fachzeitschrift PHILA HISTORICA ist nun auch wieder in gedruckter Form zu erwerben. Rund 1.000 Seiten und zahllose Abbildungen sowie viele lesenswerte Artikel zur Philatelie- und Literaturgeschichte erwarten interessierte Leser. Diese Jahresbände – die Originaldateien in Farbe sind jeweils kostenlos von www.philahistorica.de

mehr lesen