(MICHEL/pcp) Der vorliegende MICHEL-Übersee Band 10.1 enthält die Briefmarkenausgaben aller Länder aus dem Großraum Nordarabien und der Levante mit den Gebieten Syrien, Libanon, Jordanien, Irak und Iran sowie Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten. Wie bei jeder Neuauflage eines MICHEL-Bandes wurden auch im MICHEL-Nordarabien und Iran 2022/2023 die Beschreibungen sowie die Preislage sorgfältig überprüft, und wo nötig aktualisiert.… mehr lesen

(Bonn / Düsseldorf / pcp) Das renommierte Auktionshaus Ulrich Felzmann in Düsseldorf wird von Auktionator Dr. Reinhard Fischer, Bonn übernommen und am Standort Düsseldorf in gewohnter Weise fortgeführt. Ulrich Felzmann und Reinhard Fischer haben gemeinsam den Weg für die Fortführung des umsatzstärksten Briefmarken- und Münz-Auktionshauses in NRW gefunden.… mehr lesen

(ES-BDPh/pcp) Gezielt für IBRA-Aussteller findet von Freitag, 20. Januar, bis Sonntag, 22. Januar 2023, ein Präsenzseminar in Bonn statt. Neben Impulsvorträgen gibt es Kleingruppenarbeiten am Objekt. D.h. alle Teilnehmenden müssen einige Blätter ihrer Sammlung im Original oder als Kopie mitbringen.

Das Seminar kostet pauschal 350 Euro und wird im Gustav-Stresemann-Institut durchgeführt.… mehr lesen

(MICHEL/pcp) Dieser neue Band umfasst die beliebten Sammelgebiete Estland, Lettland und Litauen sowie Finnland mit den Ausgaben der autonomen Region Åland. Redaktionelle Verbesserungen: Finnland und Åland erhielten detaillierte Angaben zu den Posttarifen für tarifkodierte Marken. Bei Lettland sind nun Informationen zur Außerkurssetzung der Rubel- und Lats-Marken zu finden.… mehr lesen

 

Zur 54. Auktion vom 17. – 21. Oktober 2022 präsentiert das Auktionshaus Christoph Gärtner eine Vielfalt an über 10.000 philatelistischen und numismatischen Einzellosen und Sammlungen. Die Versteigerung in Bietigheim-Bissingen beginnt jeweils ab 9 Uhr. Neben der Saalauktion können Gebote schriftlich abgegeben werden oder per Telefon mitgeboten werden.… mehr lesen

(AIJP/pcp) Am 1. September 2022 verstarb der Journalist, Politikwissenschaftler und philatelistische Autor mehrerer philatelistischer Bücher über die nationalsozialistische Gewaltherrschaft und den Genozid an den deutschen und europäischen Juden, Heinz Wewer in Berlin. Sein Spezialgebiet war die deutsche Geschichte von 1933 bis 1945, über die ich mich über viele Jahre regelmäßig und intensiv mit ihm austauschen durfte.… mehr lesen

(bs-IBB Ulm/AIJP/pcp) Die internationale Wettbewerbsausstellung „Postgeschichte – live“ ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Internationalen Briefmarken-Börse und ein Pflichttermin für postgeschichtlich interessierte Aussteller und Sammler aus der ganzen Welt. Mit der PGL, wie sie unter Kennern abgekürzt wird, untrennbar verbunden ist das Symposium für Postgeschichte, in dem Referenten aus dem In- und Ausland einzelne Aspekte der Postgeschichte in kurzen, aber prägnanten Vorträgen darstellen.… mehr lesen

Donnerstag, 27. Oktober 2022

10.30-12.00 Uhr Eröffnungsfeier (Raum 2/3)
13.00-14.30 Uhr Empfang zum „Tag der Briefmarke 2022“ durch den LV Südwest (nur für geladene Gäste – Raum 2/3)
14.00-15.00 Uhr Vorstellung IBRA 2023 (Raum 1)
15.00-18.00 Uhr Präsentation des Auktionshauses Heinrich Köhler
18.30 Uhr APHV-Abend (nur für geladene Gäste – Ulm-Messe, Foyer)

Freitag, 28.

mehr lesen

(bs-IBB Ulm/AIJP/pcp) Der Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine e. V., der ideelle Träger der Internationalen Briefmarken-Börse Ulm, steht gemeinsam mit dem LV Bayerischer Philatelisten-Vereine als Gastverband, dem Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) und dem Landesring Südwest der Deutschen Philatelisten-Jugend (DPhJ) in Halle 2 für Fragen rund um das Hobby zur Verfügung.… mehr lesen

(bs-IBB Ulm/AIJP/pcp) Auf der Internationalen Briefmarken-Börse Ulm sind Arbeits- und Forschungsgemeinschaften sehr stark repräsentiert! Knapp 40 Vereinigungen haben sich angemeldet. Sie decken die Deutschland-Philatelie von der Klassik bis zur Moderne, einige europäische und überseeische sowie beliebte Motivgebiete ab. Einige Arbeitsgemeinschaften halten Mitgliedertreffen oder Jahreshauptversammlungen ab.… mehr lesen