Aktuelle Informationen zu Messen.

(pcp-wm) Für 2021 war die Ausstellung wegen der allgemeinen Pandemielage und deren Folgen für größere Veranstaltungen abgesagt worden. Allerdings mit dem Hinweis, dass sie ein Jahr später an gleicher Stelle in Monte-Carlo stattfinden werde. Nun steht der Termin fest: 24.–26. November 2022.… mehr lesen

(Sindelfingen-Messe-PR/pcp) Die Messe Sindelfingen muss die Internationale Briefmarken-Börse vom 28. bis 30. Oktober 2021 leider absagen!
Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht abzusehen, wann und zu welchen Bedingungen Messen und Events in Deutschland wieder erlaubt sein werden.… mehr lesen

(Kapstadt/AIJP/pcp-wm) Es war angesichts der enormen Pandemiezahlen in Kapstadt/Südafrika zu erwarten: Auch diese Internationale Ausstellung mit Patronat der FIP wird um ein Jahr verschoben. Sie soll nun vom 8.–12. November 2022 stattfinden. In Kürze werden neue Ausstellungsbedingungen auf der Webseite der Veranstaltung bekannt gegeben.… mehr lesen

(pcp-wm) Ursprünglich sollte die Ausstellung ja im Juni 2020 in Berlin stattfinden, aber die Pandemie machte dieser Planung einen Strich durch die Rechnung. Nun teilte das Organisationskomitee der Veranstaltung mit, dass man sich mit Blick auf die von mehreren Verbänden bereits terminierten größeren Veranstaltungen dafür entschieden habe, die OSTROPA während er Monate Juni oder Juli 2022, also zur besten Jahreszeit im Sommer auszurichten.… mehr lesen

(Frank Walton-London/AIJP-wm) Die COVID-19-Situation in Großbritannien verbessert sich weiter, da im Juli 2021 wieder einige philatelistische Veranstaltungen stattfinden werden. Dies lässt das Organisationskomitee noch zuversichtlicher sein, dass London 2022 stattfinden wird.

Rahmenwettbewerb
Im Newsletter Nr. 20 habe ich die Möglichkeit skizziert, Exponate, die auf nationalen Ausstellungen sehr gut abgeschnitten haben, direkt in acht statt fünf Rahmen zuzulassen, wenn sie zum ersten Mal auf einer FIP-Ausstellung gezeigt werden.… mehr lesen

(London-fw/pcp-wm) Wo werden Sie nächstes Jahr um diese Zeit sein? Nach mehreren Monaten ohne nennenswerte Aktivitäten ist es an der Zeit, für die Ausstellung London 2022 zu werben – vor allem, da die Veranstaltung heute in genau einem Jahr eröffnet wird.… mehr lesen

(AIJP/pcp-wm) Die für den 9.–11. Dezember 2021 in Monte-Carlo angekündigte diesjährige MonacoPhil-Ausstellung musste leider abgesagt werden. Zwingende Gründe waren nicht nur die bekannte Pandemie, sondern auch das Problem, die drei nebeneinander liegenden Gebäude zur gleichen Zeit belegen zu können. Da zahlreiche Veranstalter derzeit sich auf den Endjahrestermine fokussieren, erwies sich dies als unmöglich, so dass das geplante Vorhaben für dieses Jahr ausfallen muss.… mehr lesen

(Hans Schwarz/pcp) Letztes Jahr haben die Schweizer Vereine dem Beitrag des Verbandes (VSPhV) an die geplante Weltausstellung «HELVETIA 2022» in Lugano (18. bis 22. Mai 2022) gross-mehrheitlich zugestimmt. Dem zuständigen FIP-Kommissar Bernard Jimenez wurde die Kompetenz übertragen, den Vertrag zwischen der FIP und dem Schweizer Verband sowie dem OK der «HELVETIA 2022» zu unterzeichnen.… mehr lesen

(pcp-wm) Ursprünglich sollte eine Nationale Ausstellung der Niederlande bereits 2020 im April stattfinden, allerdings in Gouda. Corona machte dieser Planung einen Strich durch die Rechnung. So entschied man sich für einen neuen Termin und einen neuen Standort. Nunmehr wurde der 18.–20,.… mehr lesen

(AIJP/jb/pcp) die für den 6. bis 8. Mai 2021 geplante 31. Internationale Briefmarken-Messe in Essen muss wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden!
Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht absehbar, wann und zu welchen Bedingungen Großveranstaltungen in Deutschland wieder erlaubt sein werden.… mehr lesen