Aktuelle Informationen zu Messen.

(hw/pcp) Die NAPOSTA 2023 in Trier wurde bereits bei der NAPOSTA 2020 in Haldensleben angekündigt. Sie findet von 20. bis 23. Juli 2023 im Messepark, In den Moselauen 1, 54294 Trier statt. Sie wird vom Deutsch-Französischen Briefmarkenclub e.V. Trier durchgeführt.… mehr lesen

(kds/aijp/pcp) Zwar sagt ein altes Sprichwort, dass aller guten Dinge drei seien. Uns wäre es allerdings lieber gewesen, wenn wir alle an der OSTROPA interessierten Sammlerinnen und Sammler bereits zum ersten Termin im Sommer 2020 in Berlin hätten begrüßen können. Coronobedingt mussten wir damals die Veranstaltung kurz vor dem Start absagen.… mehr lesen

(VSPhV/AIJP) „Eine spezialisierte Weltbriefmarkenausstellung unter dem Patronat der FIP und der Anerkennung der FEPA anlässlich des 160. Jahrestages der Sitzenden Helvetia, der ersten gezähnten Schweizer Briefmarke und der ersten, die die heute noch verwendete Bezeichnung Helvetia trug. Organisiert wird die Ausstellung vom Schweizerischen Philatelistenverband in Zusammenarbeit mit der Philatelistischen Gesellschaft von Lugano.… mehr lesen

(Toronto/AIJP) „Mit Wirkung vom 9. August 2021 hat Kanada seine Grenzen wieder geöffnet, um vollständig geimpften US-Bürgern und Personen mit ständigem Wohnsitz die Einreise nach Kanada zu ermöglichen. Am 7. September 2021 wurde die Wiedereröffnung der Grenzen erweitert, um auch anderen vollständig geimpften internationalen Reisenden die Einreise nach Kanada zu ermöglichen.… mehr lesen

COVID-19

(London/aijp) Die britische Regierung hat in der letzten Woche mehrere wichtige Änderungen bezüglich COVID-19 vorgenommen. Die Haltung, die insbesondere in England eingenommen wird, besteht darin, anzuerkennen, dass das Virus nicht verschwinden wird und dass die Gesellschaft lernen muss, mit ihm zu leben.… mehr lesen

(RJ West/London/pcp) Viele Philatelievereine unterstützen die internationale Briefmarkenausstellung London 2022, die vom 19. bis 26. Februar nächsten Jahres im Business Design Centre in Islington in London (nächstgelegene U-Bahn-Station: Angel) stattfindet. Einige werden am Mittwoch, dem 23. Februar, einen Tisch in einem der großen Sitzungsräume des Business Design Centre belegen.… mehr lesen

(dw-DPhJ/pcp) Die HELVETIA2022 möchte im Rahmen der Weltbriefmarkenausstellung in Lugano einen Videowettbewerb zu den Themen Philatelie und Postgeschichte ausschreiben. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Hobby insbesondere bei jungen Menschen zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Themen Philatelie und Postgeschichte aus ihrer Sicht in Form eines kurzen Videos zu präsentieren.… mehr lesen

(pcp-wm) Für 2021 war die Ausstellung wegen der allgemeinen Pandemielage und deren Folgen für größere Veranstaltungen abgesagt worden. Allerdings mit dem Hinweis, dass sie ein Jahr später an gleicher Stelle in Monte-Carlo stattfinden werde. Nun steht der Termin fest: 24.–26. November 2022.… mehr lesen

(Sindelfingen-Messe-PR/pcp) Die Messe Sindelfingen muss die Internationale Briefmarken-Börse vom 28. bis 30. Oktober 2021 leider absagen!
Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht abzusehen, wann und zu welchen Bedingungen Messen und Events in Deutschland wieder erlaubt sein werden.… mehr lesen

(Kapstadt/AIJP/pcp-wm) Es war angesichts der enormen Pandemiezahlen in Kapstadt/Südafrika zu erwarten: Auch diese Internationale Ausstellung mit Patronat der FIP wird um ein Jahr verschoben. Sie soll nun vom 8.–12. November 2022 stattfinden. In Kürze werden neue Ausstellungsbedingungen auf der Webseite der Veranstaltung bekannt gegeben.… mehr lesen