Kategorie Archive: Kataloge und Literatur

Informationen zu aktuellen Katalogerscheinungen und Buchempfehlungen.

Jahresband 2017 von PHILA HISTORICA erscheint in Kürze!

(wm) Das bereits zum zweiten Mal mit einem ersten Platz in der Gruppe „digitale Medien“ ausgezeichnete Fachblatt existiert seit 2013, jährlich mit über 1 000 Seiten Umfang im Großformat A4. Seitdem gibt es auch stets sog. „Jahresbände“, die der Phil*Creativ Verlag in limitierter Auflage von 30 Exemplaren jeweils im Folgejahr digital schwarz/weiß drucken lässt. Gebunden...
Mehr lesen

PHILA HISTORICA Nr. 4/2017 frei zum Download!

K1024_PhH2017_4Ti(wm) Vor kurzem erschien die vierte Ausgabe 2017 dieses unlängst mit dem CG-Award ausgezeichneten Fachjournals für Philatelie-, Post- und Literaturgeschichte. Erneut mit rund 270 Seiten, außerdem mit einer Bibliotheksbeilage von ca. 80 Seiten. Schwerpunkte dieses Mal sind Ausarbeitungen von Prof. Dr. Reinhard Krüger zum...
Mehr lesen

NEU: ANK Münzkatalog 2018

K1024_Austria_Muenzkatalog2018(Wien) Alle österreichischen Münzen sind ab 1745 und Banknoten ab 1759 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Der Münzkatalog enthält alle Münzen ab der Periode von Kaiser Franz I. Stephan mit Fehlprägungen, Proben und Besonderheiten sowie die österreichischen Banknoten einschließlich der Bundesländer-Ausgaben 1918 bis...
Mehr lesen

NEU: ANK Vierländerkatalog 2018

K1024_ANK_Vier_Laender2018(Wien) Alle Briefmarken von Österreich, Deutschland mit Gebieten, Schweiz und Liechtenstein sind erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschließlich der Weißen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe...
Mehr lesen

NEU: ANK Standardkatalog „Österreich“ 2018

K1024_ANK_Standard(Wien) Alle österreichischen Briefmarken sind ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschliesslich der Weissen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphenmarken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost,...
Mehr lesen

BDPh verschiebt IPHLA auf 2021

(wm) Angekündigt in Wittenberg war die nächste „Internationale Literatur-Ausstellung“ für 2019. Sie sollte – zusammen mit dem Deutschen Philatelistentag und mehreren Ausstellungen – im FORUM Leverkusen stattfinden. Eine Machbarkeitsstudie hatte zuvor Wolfgang Maassen, der Organisator der letzten IPHLA in Mainz 2012, erstellt. Und eigentlich sah alles gut aus, wenn da nicht … externe Faktoren die...
Mehr lesen