Informationen zu aktuellen Katalogerscheinungen und Buchempfehlungen.

(MICHEL/pcp) Band 10 der sechzehnbändigen Europa-Reihe ist der MICHEL Skandinavien 2021/2022. Er enthält die beliebten Sammelgebiete Dänemark (inklusive Färöer und Grönland), Island, Norwegen und Schweden. Die Neuausgabe ist noch umfangreicher und präziser als ihr Vorgänger. Es wurden zahlreiche neue MICHEL-Nummern aufgenommen und darüber hinaus viele redaktionelle Veränderungen und Verbesserungen eingefügt.… mehr lesen

(MICHEL/pcp) Band 9 der sechzehnbändigen Europa-Reihe ist der MICHEL Mittelmeerländer 2021/2022. Er enthält die beliebten Sammelgebiete Gibraltar, Malta, Zypern und die Türkei. Ein Schwerpunkt der redaktionellen Bearbeitung lag in der Überprüfung und Aktualisierung der Preisnotierungen. Die Feldpost-Zulassungsmarken von Malta sind gefragt, aber vor allem in gestempelter Erhaltung selten.… mehr lesen

(MICHEL/pcp) Im neu vorliegenden MICHEL Deutschland 2021/2022 findet der Briefmarken- und Pflanzensammler eine komplette Überarbeitung der Pflanzenidentifikation und -Nomenklatur deutscher Postwertzeichen nach dem neuesten botanischen Forschungsstand. Märchen-Motivsammler wiederum erhalten eine weit detailliertere Darstellung bekannter und weniger vertrauter Märchen als bisher: Die Bildunterschriften zu den Märchen-Ausgaben der deutschen Sammelgebiete wurden erheblich erweitert und ergänzt und laden ein, die Texte der Brüder Grimm, Hans Christian Andersens oder Aleksandr Puschkins neu zu lesen. … mehr lesen

Der vierte Band von „Wer ist wer in der Philatelie“ führt die Tradition der vorhergehenden Bände fort: Er liegt nun ebenfalls in stark erweiterter Form in der dritten Auflage vor. Dieser Band gehört – wie die anderen auch – zur Gesamtreihe „Chronik der deutschen Philatelie“, die insgesamt schon mehr als 20 Bände zählt.… mehr lesen

Seit Anfang Juli 2021 liegt die zweite Ausgabe dieses kostenlosen digitalen Magazins für Philatelie- und Literaturgeschichte vor. Dieses Mal sind es gar zwei pdf-Dateien mit insgesamt rund 450 Seiten, die den Leser erwarten. Die erste Datei (herunterzuladen auf www.philahistorica.de) bietet mit einem Umfang von 232 Seiten wieder einen guten Mix speziell zur Philateliegeschichte.… mehr lesen

(mm/pcp) Im März 1945 endete für die Stadt Köln der Zweite Weltkrieg. Der Siegeszug der Alliierten im Rheinland hatte mit der Eroberung der Domstadt seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Auf die Besetzung durch amerikanische Truppen folgte unmittelbar der Wiederaufbau einer Stadt, die nahezu vollständig in Trümmern lag.… mehr lesen

(Wien / pcp) Neben den Briefmarkenausgaben befinden sich im Spezialkatalog zusätzlich Druck-und Farbabarten, Plattenfehler und Fehldrucke sowie alle weiteren philatelistischen Sonderartikel bzw. Besonderheiten wie beispielsweise Schwarz- und Buntdrucke, Ballonpost, Postamt Christkindl, die Sonderartikel der Österreichischen Post AG und viele weitere philatelistische Ausgaben. … mehr lesen

(pcp-wm) Ein 50jähriges Bestehen einer Einrichtung, die heute aus dem Erleben der deutschen Philatelie nicht mehr wegzudenken ist, ist häufig ein guter Anlass, auf die Anfänge, die Höhen und Tiefen der vergangenen Zeit zurückzublicken. Dies haben sich auch die heute für die Pflege und Betreuung der Bibliothek zuständigen Personen nicht nehmen lassen und so kam eine rund 120 Seiten umfangreiche Festschrift zusammen.… mehr lesen

(Germering/pcp) Dieser neu aufgelegte Katalog enthält die beliebten Sammelgebiete Albanien, Bulgarien mit Ostrumelien und Griechenland, sowie die vielen ehemals autonomen Regionen und Kleinstaaten Ägäische Inseln, Athos, Epirus, Ikarien, Ionische Inseln, Kreta, Samos und Thrakien. Die Neuausgabe ist noch umfangreicher und präziser als ihr Vorgänger.… mehr lesen

(pcp-wm) Wer einmal mehr – und dies aus postgeschichtlicher Sicht – über den Isthmus von Panama und die Panama-Eisenbahn lesen wollte, dem bietet eine 74-Seiten-Studie von Heinrich Mimberg die besten Möglichkeit. Sein Beitrag bietet eine Fülle von Informationen zum Thema, passende Illustrationen interessanter und aussagekräftige philatelistischer Belege inbegriffen.… mehr lesen