Neuigkeiten aus dem Handel.

(jb/pcp) In der Nähe des Einganges zur Messe befindet sich der Informationsstand der Münchner Philatelistenvereine und des Landesverbandes Bayerischer Philatelistenvereine, an dem Mitglieder den Besuchern mit Rat und ihrem Wissen über das Sammeln, den Tausch, Kauf und Verkauf ihrer Briefmarken zur Seite stehen.… mehr lesen

(jb/pcp) Für alle Fragen rund ums Sammeln sind die Vertreter des Landesverbandes Bayerischer Philatelistenvereine und der ArGe Münchner Philatelistenvereine die richtigen Ansprechpartner. Sie stehen den Besuchern mit Rat und ihrem Wissen über das Sammeln, den Tausch, Kauf und Verkauf ihrer Briefmarken zur Seite stehen.… mehr lesen

(jb/pcp) Nach dreijähriger, coronabedingter Pause findet am ersten März-Wochenende wieder die Briefmarken-Messe Philatelia im MOC München-Freimann zeitgleich mit der weltbekannten Münzen-Messe Numismata statt. Viele Anbieter, die man über die Jahre hinweg schätzen gelernt hat, werden auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten sein.… mehr lesen

(wm-pcp) Was sich vom 25.–28. Mai 2023 in der Messehalle 8 in Essen abspielen wird, dürfte so manchen an frühere Zeiten erinnern, als bei den Internationalen Briefmarken-Messen in Essen geradezu der „Bär tobte“! Bei der diesjährigen 33. Messe, die zusammen mit der Weltausstellung IBRA 2023 ausgerichtet wird, ist dies einmal mehr der Fall.… mehr lesen

(wm-pcp) Wie üblich erscheinen die ersten Nachträge für LEUCHTTURM- und KABE-Alben bereits im Laufe des Monats Januar. Zunächst dabei sind die Nachträge für die deutschsprachigen Sammelgebiete, also für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie für UNO. Nachträge für die übrigen Sammelgebiete werden dann in zwei weiteren Auslieferungen im Frühjahr erscheinen.… mehr lesen

(wm-pcp) Mit 681 Seiten und über 6.300 Einzelangeboten wartet der bekannte Fachhändler Christian Geigle aus Grünwald dieses Mal auf. Seine Spezialität sind die Ausgaben ab Deutsches Reich 1871, die er in großer Vielfalt und bester Qualität offeriert. Postfrisch, gestempelt, Einheiten, Blocks, Ganzsachen, Markenheftchen, Rollenmarken, Briefe, IAS und so manches mehr, was selbst der Spezialsammler sucht.… mehr lesen

(wm-pcp) Termingerecht zur Internationalen Briefmarkenbörse in Ulm wartete das Geesthachter Unternehmen mit den Produktkatalogen für das kommende Jahr auf. Der Katalog für das Münzzubehör umfasst 162 Seiten und bietet informative Überblicke zu den Sortimenten der Albumsysteme, der Boxen, Koffer & Kassetten, zu Münzkapseln, Rähmchen und deren Unterbringung sowie zum optischen Zubehör etc.… mehr lesen

(Konstanz/wm-pcp) Am 18. Mai 2022 teilte die bekannte Konstanzer Firma – zu ihr gehört neben Gavia und Primus auch der Thomas Schantl Verlag –, dass noch im Mai 2022 durch Eintragung im Handelsregister Freiburg HRB 381832 die beiden Firmen Gavia GmbH und Primus GmbH zum neuen Unternehmen Primus GmbH verschmolzen und damit umbenannt wurden.… mehr lesen

(Geesthacht/pcp) Mit dem neuen Kinder-Münzalbum „Europa“ hat LEUCHTTURM das erste Produkt speziell für Kinder in sein Sortiment aufgenommen. Ganz nach dem Motte „Spielen – Sammeln – Lernen“ ist das Kinder-Münzalbum der ideale Begleiter um Europas Münzenwelt besser kennenzulernen. Das Album bietet Platz für bis zu 48 Münzen aus allen europäischen Ländern.… mehr lesen

(wl-APHV/pcp) Der hier beschriebene Fall gibt eine interessante Kombination von Schwarzhandel, Betrug und Verwendung von Symbolen verfassungsfeindlicher Organisationen wieder.

Am 15. Juni 2021 wurde von uns der Anbieter B. aus S. abgemahnt. B. hatte als privater Verkäufer in den 3 Monaten zuvor mit Briefmarken, Münzen und Goldbarren Umsätze in Höhe von mehr als 15.000 € erwirtschaftet.… mehr lesen