Neuigkeiten der Verbände.

(pcp-wm) In diesem Jahr wurden gleich zwei Medaillen dieses renommierten Preises an würdige Preisträger vergeben. Dieser 1972 erstmals vergebene Literaturpreis – er war ursprünglich nennenswert dotiert, was seit 2019 den Sparbemühungen der Stiftung zum Opfer gefallen ist – war letztmalig 2012 an den 18.… mehr lesen

BDPh-Präsident Alfred Schmidt (links) und BDPh-Vorstand Konrad Krämer gratulieren Wilhelm van Loo zur BDPh-Ehrenmedaille.

(pcp-wm) Während des dreitägigen 116. Deutschen Philatelistentages in Bensheim vom 26.–29. September 2019 wurden mehrere namhafte Philatelisten für Leistungen zur Förderung der Philatelie und der philatelistischen Literatur ausgezeichnet.… mehr lesen

(pcp-wm) Was das Team um den Bensheimer Vereinsvorsitzenden Jörg-Ulrich Hübner mit der diesjährigen Veranstaltung vom 26. bis 29. September 2019 auf die Beine gestellt hatte, war schon aller Ehren – und eines Besuches – wert. In der Weststadthalle gab es reichlich Philatelie zum Anschauen – bis hin zu Raritäten von Sponsorenfirmen wie C.… mehr lesen

(gg/pcp-wm) Der Bund Philatelistischer Prüfer (BPP) hat in diesen Tagen eine Aktion zur Nachwuchsgewinnung gestartet. Man sei – so führt man wörtlich aus – „ständig bestrebt, für unseren seit über 60 Jahren bestehenden, international anerkannten Verband neue Mitglieder zu gewinnen, die unseren Anforderungen genügen.mehr lesen

(gg/pcp-wm) Mario Huzanic, Affoltern, hat eine neue Adresse und eine neue Telefonnummer: Schwandenrain 6b, CH-8910 Affoltern am Albis, Schweiz, Tel: 00 41 7 95 02 86 85

Roland Daebel, Oranienburg, setzt seine Prüftätigkeit für das Gebiet Island bis 31.12.2019 aus. Für das Prüfgebiet Island steht der BPP-Prüfer Carl Aage Møller zur Verfügung.… mehr lesen

(gg/pcp) Der Bund Philatelistischer Prüfer e.V. (BPP) gab am 31. Juli 2019 über seine Geschäftsstelle bekannt:

  • Zum 31.12.2019 beendet Herr Dr. Helbig, Prüfgebiete: Bayern 1876 – 1920 (Pfennigzeit inkl. INFLA-Stempel), Flugmarke Mi.-Nr. F I, Luftpost-Ganzsachen Mi.-Nr. LP 1 – 2, seine Prüftätigkeit im BPP.
mehr lesen

(BDB-hr/pcp) Wie jedes Jahr im Juni trafen sich auch dieses Jahr die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Briefmarken-Versteigerer (BDB) zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich aktive Versteigerer, Senioren-Mitglieder und Gäste der anderen philatelistischen Verbände in Kassel ein. Der Vorsitzende Harald Rauhut konnte den Präsidenten des Händlerverbandes APHV, Wolfgang Lang, sowie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh) und des Prüferbundes BPP, Jan Billion und Arnold Vaatz, begrüßen.… mehr lesen

(wm) Der Vorstand des BDPh hatte den australischen FIP-Präsident Bernard Beston und den für die IBRA 2021 zuständigen FIP-Koordinator, FIP-Vorstand Reinaldo E. Macedo aus Brasilien, eingeladen, am 10. Mai in Essen die für die Weltausstellung der Philatelie in Essen vorgesehenen Hallen und Räumlichkeiten vorab zu spezifizieren.… mehr lesen

(wm) Der BDPh wünscht sich für die IBRA 2021 einen gut frequentierten Literaturbereich und eine von interessierten Ausstellern reichlich bestückte Literatur-Ausstellungsklasse. Im Vorfeld des Besuches der FIP-Repräsentanten, FIP-Präsident Bernard Beston und FIP-Koordinator Reinaldo E. Macedo, fand deshalb ein Gespräch mit AIJP-Präsident Wolfgang Maassen statt, in dem es um eine machbare und möglichst optimale Gestaltung der Ausstellungsbedingungen ging, die für Literaturaussteller vorgesehen werden.… mehr lesen

(wm) Heutzutage ist keine bedeutende Philatelie-Ausstellung mehr denkbar ohne das Engagement namhafter Unternehmen, die es mit ihren Sponsoring-Beiträgen ermöglichen, dass derartige Veranstaltungen noch durchgeführt werden. Das war früher – z.B. 1930 bei der legendären IPOSTA Berlin – nicht anders. Jahrzehntelang wurden Großveranstaltungen – z.B.… mehr lesen