Aktuelle Meldungen aus der Philatelie.

(Bonn/pcp) Als erster Schlager-Star in Deutschland bekommt Roland Kaiser seine eigenen Briefmarken. Ab dem 13. Juli gibt die Deutsche Post anlässlich seines Bühnenjubiläums „50 Jahre – 50 Hits“ vier Briefmarken auf einem Bogen heraus, die farblich unterschiedlich sind und die Namen seiner bekannten Hits „Santa Maria“, „Warum hast Du nicht Nein gesagt?“,… mehr lesen

(wm-pcp) Am 24. Juni 2024 verstarb nach längerer Erkrankung der Berliner Philatelist Peter Suess, der mit seiner verbindenden engagierten Art, aber auch durch seine Lebensleistung Menschen stets zusammengebracht hatte. Geboren wurde er am 12. Dezember 1938 in Jena/Thüringen. Er besuchte die Grundschule von 1944–1952, danach bis 1957 die Oberschule, die er mit dem Abitur abschloss.… mehr lesen

(Kül-bdph/pcp) Der Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften e.V. (VPhA) hat am Samstag, 8. Juni, seine Auflösung zum 30. September 2024 beschlossen. Wie es in einer Pressemitteilung des Vorstands heißt, war es weder im Vorfeld noch während des jüngsten außerordentlichen Verbandstags im März gelungen, einen satzungskonformen Vorstand zu finden.… mehr lesen

(P*C-pcp) Für 14 Jahre war Heinrich Mimberg das Gesicht der DASV-Rundbriefe und Forschungsberichte. Er wurde im Mai 2012 zum Schriftleiter gewählt und führte das Amt bis Juni 2024. Denn bei der Mitgliederversammlung in Hameln wechselte, wie zuvor geplant und beabsichtigt, die Schriftleiteraufgabe an den Schwalmtaler Berufsjournalisten Michael Maaßen, der bereits seit fünf Jahren das Aussehen der DASV-Rundbriefe gestaltet hat.… mehr lesen

(wm-pcp) Das Consilium Philatelicum führt auch in diesem Jahr eine Wochenend-Veranstaltung durch. Und zwar vom 8.–10. November und dies in den Räumlichkeiten des Auktionshauses Heinrich Köhler, dessen Geschäftsführer Dieter Michelson gleichzeitig auch stellv. Vorsitzender des Consiliums ist. Das für die Veranstaltung gewählte Thema liegt nahe, denn der APHV kann 2024 auf 75 Jahre seines Bestehens zurückblicken.… mehr lesen

(tf/pcp) Das Bulletin Nr. 1 zur Weltausstellung Boston 2026 wurde kürzlich in digitaler Form veröffentlicht und kann unter Boston2026.org eingesehen und heruntergeladen werden. Dieses erste von zwei zu erwartenden Bulletins enthält über 50 Seiten, die den Lesern die Planung der alle Jahrzehnte stattfindenden internationalen Ausstellung in den USA anhand der Menschen und Organisationen vorstellen, die sie ermöglichen.… mehr lesen

(wm-pcp) Zum 100. Geburtstag des Lörracher Arztes und Philatelisten erscheint Heft 17 der Schriftenreihe des CPh zur Geschichte der Philatelie in Deutschland. Die 76 Seiten-Broschüre ist gleich in mehrerer Hinsicht anders als gewisse Festschriften, die zu einem runden Geburtstag einer namhaften Persönlichkeit erscheinen.… mehr lesen

(wm-pcp) Zur Welt kam der über die Grenzen Deutschlands bekannte Vollblutphilatelist am 8. Mai 1924. In Triberg (Schwarzwald) bestand er sein Abitur und studierte nach kriegsbedingten Unterbrechungen Medizin bis 1950. Bis 1962 arbeitete er als Arzt am Lörracher Krankenhaus und ließ sich danach als Facharzt für Innere Medizin nieder.… mehr lesen

(wm-pcp) Bei der EFIRO 2024 in Bukarest waren die „Show-Partner“ erstmals zusammen in einem über 60 m2 großen Ausstellungstand zu sehen. In einer dort erhältlichen Broschüre zählten sie die Vorteile auf, die beide jeweils für Philatelisten seit langer Zeit bieten. Sowohl der Verein in London, der weltweit wirkt und weit über 2.000 Mitglieder hat, wie das Global Philatelic Network mit einzelnen Auktionsfirmen in New York, Amsterdam, Zürich, Wiesbaden und Hong Kong richten sich an fortgeschrittene Philatelisten, die Qualität und Seriosität, Innovation und Kompetenz zu schätzen wissen.… mehr lesen

(Dr. Jan Clauss/pcp) Die offiziell zum 1. Januar 2023 in Köln begründete CCPh-Expertenrunde brilliert inzwischen zu zahlreichen übergreifenden Themenspektren außerhalb des ursprünglichen „Zielgebietes“ Jugoslawien. In einer uns vorliegenden Themenliste von 44 Vorträgen rangieren neben 16 balkanspezifischen auch 16 Vorträge zu allgemeinphilatelistischen und Deutschlandthemen, z.B.… mehr lesen