(as/pcp) „Klassische Schönheiten haben – Gott sei Dank – keine Katalogwerte, den Preis bestimmen ich und mein Gegenbieter.“ Dieses Zitat von Baron Carl von Scharfenberg wurde vom 24. bis 28. September 2019 während der traditionellen Heinrich Köhler Herbstauktion einige Male bestätigt.… mehr lesen

(pcp-wm) Ingo Maahz, geboren am 30. März 1936 in Rostock, hatte mit seiner ArGe NAVICULA Schiffe und Schifffahrt im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben und zugleich Beruf und Hobby miteinander eng verbunden. 1956 aus der DDR in den Westen nach Hamburg gelangt, machte er in Hamburg eine Ausbildung zum Kapitän zur See.… mehr lesen

(pcp-wm) Man fühlt sich an den alten Spruch, die USA sei das Land der unbegrenzten Möglichkeiten oder gar an das Gehabe eines derzeitigen US-Präsidenten („America first“) erinnert, wenn man sich die drei Versteigerungskataloge der renommierten Auktionsfirma Robert Siegel anschaut, die seit dem 3.… mehr lesen

(pcp-wm) Der Katalog war edel, das Material – bestehend aus 69 Einzellosen nur des „Schwarzen Einsers“ von Bayern – ebenfalls exquisit. Dennoch traf dieses außergewöhnliche Angebot nicht das Interesse potentieller Käufer. Der Gesamtausruf lag bei rund 602.600 Euro, wovon allerdings allein Los 1 – der Schalterbogen mit 90 ungebrauchten Marken und Zwischensteg – 500.000… mehr lesen

(pcp-wm) Am 30. September 2019 wurde der namhafte Philatelist und Philatelieförderer Konsul Hermann Walter Sieger aus Lorch von seinem mehrjährigen Leiden erlöst. Sieger, geb. am 6. April 1928 in Schwäbisch-Gmünd, war seit über sieben Jahrzehnten mit dem Briefmarkenhaus Hermann E. Sieger weltweit bekannt.… mehr lesen

(pcp-wm) Die in Berlin versteigerte Spezialsammlung von Horst Nöbbe bietet wohl alles, was des Bautenserie-Sammlers Herz nur begehren kann. 1.000 Lose stehen bereit, beginnend mit Originalentwürfen und gefolgt von einer Spezialisierung aller Wertstufen. Angefangen mit losen Marken und Einheiten, Abarten und Briefen.… mehr lesen

(pcp-wm) Am 28. Oktober 2019 heißt es für Aerophilatelisten: „Aufgepasst!“ Denn Andreas Schlegel bietet zu seiner Jubiläumsauktionen in einem Sonderkatalog knapp 700 Lose der Ära der Luftschifffahrt an. Es handelt sich um die Kollektion von John Mattler aus den USA, die ein – so Schlegel – seit zehn Jahren nicht mehr gesehenes Angebot aus der Pionierzeit enthält.… mehr lesen

(pcp-wm) Zum vierten Mal offeriert das Auktionshaus Schlegel in einem Sonderband „Exklusivitäten“, dieses Mal 111 an der Zahl. Darunter sind seltene und begehrte Einzelstücke, aber auch Einheiten und Briefe, wie man sie nicht alle Tage sieht. Selbstverständlich haben Ausnahme-Raritäten ihren Preis, meist einen vierstelligen, aber es gibt auch günstigere dreistellige Ansätze, zu denen man sich beteiligen kann.… mehr lesen

(pcp-wm) In diesem Jahr wurden gleich zwei Medaillen dieses renommierten Preises an würdige Preisträger vergeben. Dieser 1972 erstmals vergebene Literaturpreis – er war ursprünglich nennenswert dotiert, was seit 2019 den Sparbemühungen der Stiftung zum Opfer gefallen ist – war letztmalig 2012 an den 18.… mehr lesen

BDPh-Präsident Alfred Schmidt (links) und BDPh-Vorstand Konrad Krämer gratulieren Wilhelm van Loo zur BDPh-Ehrenmedaille.

(pcp-wm) Während des dreitägigen 116. Deutschen Philatelistentages in Bensheim vom 26.–29. September 2019 wurden mehrere namhafte Philatelisten für Leistungen zur Förderung der Philatelie und der philatelistischen Literatur ausgezeichnet.… mehr lesen