(pcp-wm) Am 28. Oktober 2019 heißt es für Aerophilatelisten: „Aufgepasst!“ Denn Andreas Schlegel bietet zu seiner Jubiläumsauktionen in einem Sonderkatalog knapp 700 Lose der Ära der Luftschifffahrt an. Es handelt sich um die Kollektion von John Mattler aus den USA, die ein – so Schlegel – seit zehn Jahren nicht mehr gesehenes Angebot aus der Pionierzeit enthält. Die beispiellose Bandbreite dieser Sammlung reicht von seltenen Schütte-Lanz und Parseval-Belegen bis zu hochspannenden Stücken zu jedem Zeppelin-Luftschiff aus der Pionierzeit. Außerdem erwarten den interessierten Sammler zahlreiche Kostbarkeiten wie Abwurfbeutel mit zugehöriger Fahne sowohl der zivilen als auch der militärischen Luftschiffe. Im Sonderkatalog ist noch ein zweiter Schwerpunkt enthalten: ein außergewöhnliches Angebot Vertragsstaatenpost Luxemburg. Dieses enthält auch Vorläufer, die weder im Sieger- noch im Michel-Katalog erwähnt sind. Zudem findet der Leser Vertragsstaatenpost Schweiz nach Nord- und Südamerika mit zahlreichen exklusiven und seltenen Stücken. www.auktionshaus-schlegel.de