(pcp-wm) Dieses Mal gibt es über 2.800 Lose aus vielen Bereichen der Philatelie und Numismatik. Davon mehr als 700 Lose Altdeutschland mit seltenen Marken, Ganzsachen und Belegen, insbesondere stark vertreten das Großherzogtum Baden mit großen Einheiten, Luxusrandstücken, Brückenpaar der 3 Kr schwarz auf hellgelb (Nr.2 bZW) und seltenen Briefen.… mehr lesen

(pcp-wm) Bei der Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen gehörte der Stand des Neu-Ulmer Berufsphilatelisten Friedrich Hirschke seit vielen Jahren quasi zum Inventar. Auch in diesem Jahr war sein Stand an gewohnter Stelle im vorderen Eingangsbereich Anlaufstelle für viele seiner treuen Kunden, die er über zahlreiche Jahre für sein breites Briefmarkenangebot gewonnen und bestens betreut hatte.… mehr lesen

(gm/pcp) Ulrich Felzmann wird in seiner Herbstauktion erneut ein komplettes Folienblatt des populären „Kerstfest-Fehldrucks“ versteigern. Zum ersten Mal erzielte Felzmann im Jahr 2017 einen Top-Zuschlag für diese im Jahr 2016 zurückgezogene deutsche Briefmarke. Dieses Mal ist es das dritte selbstklebende Folienblatt, das in Düsseldorf zur Versteigerung steht.… mehr lesen

(Bonn-df/pcp) Das umfangreiche Angebot der kommenden Versteigerung mit über 10.000 Losen bietet neben einem reichhaltig und wertvoll besetzten Angebot im Bereich der Philatelie auch eine interessante Auswahl von mehr als 1.900 Münzlosen. Gleich mehrere Spezialsammlungen werden in diversen Sonderteilen und einem Sonderkatalog aufgelöst.… mehr lesen

(ok/pcp-wm) Nach wie vor erfreut sich Briefmarkensammeln großer Beliebtheit im In- und Ausland. Gerade die nordeuropäischen Länder zeichnen sich durch ihre interessante Markengestaltung und solide Ausgabepolitik aus. Der Norden Europas bietet dem Sammler ausgesprochen attraktive Landschaftsmotive, wunderschöne Naturaufnahmen und viele landestypische Motive in klarem skandinavischem Design. … mehr lesen

(ok/pcp-wm) Der MICHEL-Übersee Karibische Inseln Band 2 mit den Ländern mit den Anfangsbuchstaben von K bis Z schließt die aktuelle Neubearbeitung der Briefmarken der karibischen Inselwelt ab. Er enthält die Briefmarkenländer von den Karibischen Niederlanden bis zu den Turks- und Caicos-Inseln. … mehr lesen

(ok/pcp-wm) Der MICHEL-Band „Leuchttürme – Ganze Welt“ liegt in seiner zweiten Auflage vor. Dabei sind seit der ersten Auflage nur zwei Jahre vergangen. Wenn die Redaktion in der ersten Auflage im Vorwort schrieb „Leuchttürme sind die technischen Bauwerke, die wahrscheinlich die größte Faszination auf die Menschen ausüben“, so hat sich dies offenbar bestätigt. … mehr lesen

(pcp-wm) Es dürfte wohl nur wenige derart umfangreiche Firmenbiografien geben wie diese. Das 306 Seiten-Buch erzählt die ungewöhnliche Geschichte des ältesten Schweizer Auktionshauses, das mit ersten Auktionen ab 1925 auf sich aufmerksam machte, aber als Briefmarkenhandlung bereits vor 100 Jahren, nämlich am 1.… mehr lesen

(aiep-tm/pcp) Während der Mitgliederversammlung der AIEP, der Association internationale des experts en philatélie, in Plovidiv/Bulgarien am 18. Oktober 2019 wurden neun Experten als neue Mitglieder und Prüfer des Verbandes gewählt (nachfolgend mit jeweiligem Prüfgebiet genannt:

  • Lars Jørgensen, Belgien: Dänemark, Dänisch West-Indien, Transvall
  • Dr.
mehr lesen

(jb/pcp) Auch das schönste Herbstwetter hielt tausende Sammler nicht vom Besuch der 37. Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen vom 24. bis 26. Oktober 2019 ab. Besonders am Eröffnungstag, aber auch am Messe-Freitag, war es gefühlt so voll wie seit einigen Jahren nicht mehr.… mehr lesen