(cj/pcp) Der Schwaneberger Verlag ruft nach dem Krisen-Jahr zur Bewerbung um den Hugo-Michel-Förderpreis 2021 auf, der herausragendes Engagement in der philatelistischen Jugendarbeit honoriert. Der mittlerweile 14. mit 500 Euro dotierte Hugo-Michel-Förderpreis soll erneut einer Organisation, Schule, Jugendeinrichtung oder auch einer Privatperson zugutekommen, die sich in besonderer Weise um die Förderung des philatelistischen Nachwuchses verdient gemacht hat.… mehr lesen

(Amstelveen/pcp) Vier großartige Kataloge präsentiert das Auktionshaus Corinphila Veilingen zur diesjährigen Herbstauktion mit den Versteigerungen 250 bis 253, die vom 15. bis 18. September 2021 in Amstelveen b. Amsterdam stattfinden werden. Die Sammler und Händler dürfen sich erneut auf ein breit gefächertes Angebot nationaler und internationaler Philatelie freuen, wobei drei Sonderkataloge – davon zwei in Hardcover-Ausführung – wahrlich einmalige Sammlungen mit hochinteressanten Themenschwerpunkten präsentieren.… mehr lesen

(RJ West/London/pcp) Viele Philatelievereine unterstützen die internationale Briefmarkenausstellung London 2022, die vom 19. bis 26. Februar nächsten Jahres im Business Design Centre in Islington in London (nächstgelegene U-Bahn-Station: Angel) stattfindet. Einige werden am Mittwoch, dem 23. Februar, einen Tisch in einem der großen Sitzungsräume des Business Design Centre belegen.… mehr lesen

(Wiesbaden/pcp) Am 20. September 2021 fällt der Startschuss zur traditionellen Herbstauktion von Deutschlands ältestem Briefmarkenauktionshaus Heinrich Köhler in Wiesbaden. Einmal mehr erwartet das Publikum über sechs Tage bis einschließlich 25. September 2021 ein spektakuläres Programm mit zahlreichen philatelistischen Höhepunkten. Für großes Aufsehen auch außerhalb philatelistischer Kreise, wird die sechste der jetzt schon legendären „ERIVAN-Auktionen“ mit den „Altdeutschen Staaten“ sorgen.… mehr lesen

(MICHEL-PR/pcp) Nach längerer Zwischenzeit liegt der MICHEL-USA-Spezial in seiner 10. Auflage vor. Umfassend überarbeitet und aktualisiert präsentiert sich das Werk in neuem Glanz: Auch im schwierigen klassischen Bereich sind nun fast alle Marken in Farbe abgebildet, was das Finden von Briefmarken sehr erleichtert.… mehr lesen

(dw-DPhJ/pcp) Die HELVETIA2022 möchte im Rahmen der Weltbriefmarkenausstellung in Lugano einen Videowettbewerb zu den Themen Philatelie und Postgeschichte ausschreiben. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Hobby insbesondere bei jungen Menschen zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Themen Philatelie und Postgeschichte aus ihrer Sicht in Form eines kurzen Videos zu präsentieren.… mehr lesen

(MICHEL-PR/pcp) Der vorliegende Band enthält die Briefmarkenausgaben des Großraums Ostafrika mit den Sammelgebieten Kenia, Uganda und Tansania einschließlich der Kleinstaaten Burundi und Ruanda und aller Vorläufergebiete bis zurück in die jeweilige Kolonialzeit. Des Weiteren sind die zu Afrika gerechneten Inseln im Indischen Ozean, also Madagaskar, die Komoreninseln, die Seychellen und Mauritius sowie das Britische Überseeterritorium im Indischen Ozean aufgenommen.… mehr lesen

(ho-Aachen/pcp) Neben den in einem Sonderkatalog präsentierten Marken „Deutsche Kolonien“ bietet das Aachener Auktionshaus AIX-PHILA in seiner 69. Auktion eine Reihe weiterer philatelistische Leckerbissen mit einem ersten Schwerpunkt „Deutsche Feld- und Inselpost“: Die Päckchenmarke Mi.-Nr. 3 mit ZuF auf komplettem Adressteil startet genauso wie die Nr.… mehr lesen

(AS-BDPh/pcp) Der bekannte Philatelist, Aussteller und Juror Rolf-Dieter Jaretzky aus Braunschweig ist kürzlich mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden, berichtete BDPh-Präsident Alfred Schmidt am 7. August auf der Webseite des BDPh. Die Verleihung fand im Altstadt-Rathaus in Braunschweig durch Kulturdezernentin Dr.… mehr lesen

(wm-pcp) „Briefmarken sammeln – warum?“ lautet die Frage, der sich der Ehrenpräsident des BDPh und des Consilium Philatelicum stellt. Wohl kaum ein anderer ist so berufen, diese Frage derart kompetent zu beantworten, wie der 97jährige Arzt aus Lörrach, dessen Leidenschaft für Philatelie und Postgeschichte sprichwörtlich ist.… mehr lesen