(ES-BDPh/pcp) Gezielt für IBRA-Aussteller findet von Freitag, 20. Januar, bis Sonntag, 22. Januar 2023, ein Präsenzseminar in Bonn statt. Neben Impulsvorträgen gibt es Kleingruppenarbeiten am Objekt. D.h. alle Teilnehmenden müssen einige Blätter ihrer Sammlung im Original oder als Kopie mitbringen.

Das Seminar kostet pauschal 350 Euro und wird im Gustav-Stresemann-Institut durchgeführt. Darin enthalten sind alle Seminarkosten sowie Verpflegung. Die Kosten für die Übernachtung müssen die Teilnehmenden selbst tragen. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist beschränkt. IBRA-Aussteller haben den Vorzug.

Die Anmeldung erfolgt über die IBRA-Homepage oder den Link www.ibra2023.de/fit4ibra