K1600_Stockholmia_Bulletin2(wm) Die Mitglieder der Royal Philatelic Society London erhielten das umfangreiche Buletin 2 bereits mit der Juli-August-Ausgabe der Zeitschrift „The London Philatelist“. Auf 84 Seiten kann man in dieser Ausgabe nicht nur vieles über diese 2019 größte Internationale Ausstellung der Philatelie in Stockholm vom 29. Mai bis 2. Juni nachlesen, selbst erste Grundzüge des umfangreichen philatelistischen Spitzenprogramms, sondern auch interessante Einblicke in die Entwicklung des Sammelns seit den ersten Anfängen nach 1840 nehmen. Das einmalige Museumsarchiv des Vereins bietet einen Überblick über die (Ausstellungs-)Medaillen, die dieser älteste Briefmarkensammlerverein der Welt bewahrt. Was das Bulletin 2 aber für interessierte Besucher besonders wertvoll macht, sind die zahlreichen Seiten, auf denen die Buchungs-, Programm- und Ausflugsmöglichkeiten der Veranstaltung näher vorgestellt werden. Diese Seiten sollte jeder lesen, der einen Besuch der zweifellos einmaligen Ausstellung ins Auge fasst. Mitglieder der AIJP erhalten das Heft kostenlos mit der Oktoberausgabe des „Philatelic Journalist“ zugeschickt. Andere Interessenten können dieses – solange Vorrat reicht – gegen Einsendung von 1,45 Euro (Deutschland) oder 3,70 Euro (Europa) in gültigen deutschen Briefmarken anfordern bei: Wolfgang Maassen, Vogelsrather Weg 27, 41366 Schwalmtal.