(FEPA/pcp) Am 25. November um 11:30 Uhr organisiert die FEPA im Hotel Hermitage in Monte Carlo eine Podiumsdiskussion zum Thema „Philatelie – Für immer im Schatten?“. Diese Diskussion findet im Rahmen der Ausstellung MONACOPHIL 2022 statt. Gastgeber der Podiumsdiskussion ist Charles Epting, CEO von H.R. Harmer in New York, der sich mit seinen „Conversations with Philatelists“ sehr aktiv für die Förderung der Philatelie im Internet einsetzt. Die Podiumsdiskussion wird mehrere interessante Teilnehmer umfassen und wir erwarten eine gute Diskussion darüber, wie wir unser Image verbessern und das Interesse eines breiteren und jüngeren Publikums wecken können.
[Bildnachweis: Hotel Hermitage Facebook account]