(pcp/wm) Am 2. November 2018 teilte das Auktionshaus Christoph Gärtner mit: „Aus unvorhersehbaren, externen Gründen sehen wir uns leider gezwungen, die für den 30.11. und 1.12. geplante Sonderauktion um eine Woche zu verschieben. Die beiden Teile der Sonderauktion Sammlung Peter Zgonc – Britische Besetzung; Neuginea, Marschallinseln und Samoa sowie Deutsche Besetzung im Zweiter Weltkrieg werden nun an einem Tag, Samstag 8. Dezember 2018 im Schlosshotel Monrepos, Ludwigsburg, versteigert.“