(pcp-wm) Die Begriffe „Hawid“ (Hans Widmaier) und sogar der Begriff „Klemmtasche“ mag zwar urheberrechtlich als eingetragenes Markenzeichen geschützt sein, aber unter Sammlern ist gerade der Terminus „Klemmtasche“ weithin gebräuchlich. Verlage, die solche Produkte anbieten, haben deshalb eigene Bezeichnungen gewählt, unter denen sie solche Produkte offerieren.… mehr lesen

(pcp-wm) „Das Wunder der Farben“ – Derart blumig ein Auktionsangebot der Sonderklasse zu beschreiben, kann wohl nur einem Feingeist einfallen, der ähnlich wie der frühere Besitzer der Oldenburg-Sammlung zu denen zählt, die das Schöne, die Ästhetik der klassischen Philatelie in exquisiter Erhaltung schätzen.… mehr lesen

Viele ältere Philatelisten werden sich an den Namen Siegfried Buback noch gut erinnern. Geboren am 3. Januar 1920 in Wilsdruff, studierte dieser Jura in Leipzig (1941 erste Staatsprüfung), legte 1950 erfolgreich die 2. Staatsprüfung ab, nachdem er 1947 aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehren und das Studium wieder aufnehmen konnte.… mehr lesen

(Düsseldorf-gm/pcp) Das Auktionshaus Ulrich Felzmann feiert in diesem Jahr das 45. Jubiläum seiner Gründung im Jahre 1976 in Düsseldorf. Firmengründer Ulrich Felzmann führt Versteigerungen, als einer von insgesamt fünf hausinternen Auktionatoren durch und berät Kunden bei Einlieferungen gerne persönlich. Dreimal im Jahr finden große Saalauktionen für Briefmarken und Münzen statt.… mehr lesen

(Köln/pcp-wm) Zur 160. Auktion des Kölner Tradaitionshauses wurden zwei Kataloge verschickt. Der sog. Hauptkatalog und der Hardcover-Sonderkatalog „Miracle de la Couleur — die Briefmarken des Großherzogtums Oldenburg“. Der Hauptkatalog startet traditionell mit dem inhaltsreichen Sektor „Nachlässe, Sammlungen, Posten & Partien“, wobei der Sonderteil „Vorläufer der Deutschen Post in China incl.… mehr lesen

(pcp-wm) Die Nachricht, dass HAWID in Berlin seine Produktion und Tätigkeit Mitte des Jahres einstellt, hat in Kreisen des Handels und der Sammlerschaft für eine gewisse Unruhe gesorgt. Dazu besteht allerdings kein Grund, denn die Firma Leuchtturm aus Geesthacht produziert ebenfalls seit über 40 Jahren Klemmtaschen aus Polystyrol, also aus dem identischen Material, das auch HAWID verwendet hatte.… mehr lesen

(Köln/pcp) Roland Meiner, Inhaber des bekannten Auktionshauses, teilte angesichts der momentanen Corona-Lage mit:

„Die BESICHTIGUNG der Auktionslose ist ab sofort möglich, jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch oder per Email). Sollten Sie ohne Termin in unserem Büro zur Besichtigung erscheinen, ist es möglich, daß wir Sie wieder wegschicken müssen.… mehr lesen

(BDB/pcp) Der Bundesverband Deutscher Briefmarkenversteigerer (BDB e.V) hat die traurige Nachricht veröffentlicht, dass das ehemaliges BDB-Mitglied Walter Mönkemeier am 28. Januar 2021, einen Tag nach Vollendung seines 78. Lebensjahres, verstorben ist. Walter Mönkemeier war über die gemeinsam mit seiner Frau gegründete Firma AJM-Auktionen, Göttingen, von 1995 bis zur Einstellung des Geschäftsbetriebes Ende 2004, Mitglied des BDB.… mehr lesen

(kv/pcp-wm) Zu dieser anstehenden Versteigerung teilte Klaus Veuskens mit: „Eigentlich sollte unsere 112. Auktion bereits Mitte Januar 2021 stattfinden, aufgrund der Corona-Situation hatten wir uns dazu entschieden, diese Auktion auf Mitte Februar zu verschieben. Nachdem sich in der Zwischenzeit wenig verändert hat, wollen wir unsere Winter-Auktion nicht ein weiteres Mal verlegen und werden sie nun am 18.… mehr lesen

(pcp-wm) Es ist immer wieder erstaunlich, wie so manche Arbeitsgemeinschaft des Bundes Deutscher Philatelisten bemerkenswerte Leistungen zu erbringen vermag, die Anerkennung verdient haben. Dies gilt auch ohne Einschränkung für Rundbrief Nr. 520 des Deutschen Altbriefsammler-Vereins, denn diese Rundbriefe haben mittlerweile ein Niveau erreicht, das kaum noch zu steigern ist.… mehr lesen