(pcp-wm) Mit dieser Versteigerung wird der zweite Teil der außergewöhnlichen „Besançon“-Sammlung angeboten. Sie wurde von ihrem nicht benannten Besitzer über 45 Jahre mit großem Investment fachkundig aufgebaut und enthält von den frühen Mulready-Umschlägen und den Penny Blacks – diese auch in schönen Einheiten und Briefen – so vieles, was das Sammlerherz höherschlagen lässt.… mehr lesen

(Mülheim/pcp) Die klassischen Briefmarken Österreichs ziehen seit je her Philatelisten aus aller Welt in ihren Bann. Mit einer ebenso faszinierenden wie außergewöhnlichen Kollektion dieses beliebten Sammelgebiets präsentiert das Auktionshaus Rauhut & Kruschel direkt zum Auftakt einen Höhepunkt der dreitägigen Versteigerungsserie zur 200.… mehr lesen

(bpp/pcp) Wolfgang Watzke (Prüfgebiete: Deutsche Besetzung II. Weltkrieg – Kurland, Deutsche Besetzung II. Weltkrieg – Lettland (Kurland, Ostland) und Lettland) beendet aus gesundheitlichen Gründen seine Prüftätigkeit mit sofortiger Wirkung. Er bittet darum, ihm keine weiteren Prüfsendungen mehr zu schicken. Der Vorstand und die Mitglieder des BPP bedanken sich bei dem ausscheidenden Kollegen für seine langjährige, erfolgreiche Prüftätigkeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.… mehr lesen

(Berlin/pcp) Dr. Klaus D. Schult, der Vorsitzende des Philatelisten-Verband Nordost e. V., teilte am 10. August mit:

„Leider haben sich unsere Hoffnungen auf ein Abklingen der Coronapandemie und eine damit einhergehende Normalisierung des öffentlichen Lebens bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht erfüllt.mehr lesen

(pcp-wm) Mit gleich sieben teils sehr umfangreichen Auktionskatalogen wartet das Züricher Auktionshaus dieses Mal auf. Weltphilatelie der Spitzenklasse wird auch in dieser Herbstversteigerung einmal mehr geboten. Los geht es mit dem traditionellen Katalog Nr. 250 „Europa & Übersee“, der mit seinen knapp 3.000… mehr lesen

(pcp-wm) In diesem Jahr feierte eine der schönsten, wenn nicht gar die schönste klassische Briefmarke der Welt, die „Basler Taube“ ihren 175. Geburtstag. Zu diesem Anlass wird sie vom 6.–8. November in Basel mit einer Rang II/III-Ausstellung in der MCH Messe Schweiz, Rundhofhalle, Messeplatz 1, 4005 Basel, gewürdigt.… mehr lesen

(sh/pcp) Dies ist der umfassendste Briefmarkenkatalog der Falklandinseln, der je produziert wurde. Im Katalog finden Leser die Informationen über und Preise (basierend auf Marktwerten und Auktionsrealisierungen) für:

1. Alle ausgegebenen Briefmarken der Falklandinseln, der Dependenzen, Südgeorgien und des Britischen Antarktis-Territoriums, einschließlich der Preise für postfrisch, gebraucht und auf Brief, mit Abbildungen der meisten Briefmarken.… mehr lesen

(pcp-wm) Der für den 10. November 2020 angesetzte 76. FIP-Kongress wurde vom Vorstand des Weltverbandes der Philatelie, der FIP, abgesagt. Dieser sei aufgrund der derzeitigen und wohl auch im Herbst noch gültigen Reisebeschränkungen nicht möglich. Was die Weltausstellung in Jakarta betrifft, wird das Organisationskomitee sich noch dazu definitiv äußern.… mehr lesen

(ss/pcp) Die Philatelistische Bibliothek Hamburg e.V. plant ihre Vortragsreihe im Herbst fortzusetzen. Aufgrund der aktuellen Situation ist vorgesehen, die Veranstaltungen über das Internet anzubieten, voraussichtlich als Zoom-Konferenz. Teilnehmer können sich ab Anfang September über die Webseite oder direkt bei der Bibliothek informieren.… mehr lesen

(pcp-wm) Wohl jedem Mittel- und Südamerika-Sammler war der Name des Spezialisten und Briefmarkenhändlers Brian Moorhouse aus England gut vertraut. Was wohl die wenigsten wussten, war, dass er eine sehr umfangreiche und bestens gepflegte Fachbibliothek besaß. In dieser vereinigte er nahezu alle frühen und späteren Publikationen zu den von ihm vertretenen Gebieten, darüber hinaus auch eine sehr umfangreiche Sammlung von seltenen Auktionskatalogen.… mehr lesen