(AEP-gm/pcp) In einer Online-Abstimmung hat der Vorstand der Europäischen Akademie für Philatelie (AEP) die Empfänger der Auszeichnungen für das Jahr 2021 gekürt.

  • Als beste Zeitschrift wurde das POST HORN von Redakteur Claudio Manzati (Italien) ausgewählt.
  • Den Literatur-Preis erhält Serge Kahn (Frankreich) für sein Werk Jean-Baptiste Charcot en Antarctique. Dont le courrier façonne l’histoire / Jean-Baptiste Charcot in the Antarctic. Whose Mail Documents Its History.
  • Die Europäische Verdienst-Medaille für Philatelie (Mérite Philatélique Européen / MPE) wurde Tony Virvilis (Griechenland) zuerkannt.
  • Und mit dem Preis des Europäischen Parlaments wird Christophe-A. Frassa (Monaco) geehrt.

Die feierlichen Verleihungen erfolgen später im Jahr bei passender Gelegenheit.