(cj/pcp-wm) Der MICHEL Apenninen-Halbinsel 2020 setzt die neue Europa-Reihe mit den beliebten Sammelgebieten Italien, San Marino und Vatikanstadt fort. Zur Komplettierung des Schwerpunktes Italien wurde ebenfalls die Ausgaben der Zone A des Territoriums Triest sowie Fiume integriert. Ein Schwerpunkt der redaktionellen Arbeit lag in der Überprüfung und Aktualisierung der Preisnotierungen. Zahlreiche neue MICHEL-Nummern wurden aufgenommen und darüber hinaus viele redaktionelle Veränderungen und Verbesserungen eingefügt. Im gesamten Werk wurden Querverweise auf bildgleiche oder bildähnliche Ausgaben ergänzt. Ebenso werden Aufdruckmarken konsequent bei ihren Urmarken referenziert. Die Vereinheitlichung in der Benennung langlaufender Serien wurde besonders in Italien vorangetrieben. Bei Vatikanstadt und San Marino konnten Lücken bei den Auflagezahlen geschlossen werden. Der Katalog ist seit dem 8. Mai erhältlich. Auf den 626 Seiten finden sich 7.000 Farbabbildungen von Marken sowie 31.000 Preisnotierungen. Der Katalog ist zum Preis von 49,80 Euro im Buch und Fachhandel erhältlich. Am 22. Mai erscheint dann Band 6 der Europa-Reihe (Westlicher Balkan), am gleichen Tag die Neuauflage des Übersee-Kataloges Südamerika (A–J). Wenig später, am 5. Juni, kommen Band 7 der Europa-Reihe (Südlicher Balkan) und Band 8 (Südosteuropa) heraus.