(wm-pcp) Vor 20 Jahren veröffentlichte der Autor Wolfgang Maassen erste Bände einer Buchreihe, die er „Chronik der deutschen Philatelie“ nannte. War zuerst an Jahresbände gedacht, die nur das relevante Geschehen der letzten 150 Entwicklungsjahre der Philatelie aufzeichnen sollte, entstanden daraus wenige Jahre später „Sonderbände“, die einzelne namhafte Philatelisten, Berufsphilatelisten, aber auch Firmen, Vereine und Verbände in teils sehr umfangreichen Bänden porträtierten. Mittlerweile sind in dieser Reihe 35 Bände erschienen, darunter einige sowohl in deutscher wie in englischer Sprache (insgesamt veröffentlichte der Autor seit 1980 über 100 philatelistische Buchpublikationen). So kamen allein in der „Chronik der deutschen Philatelie“ knapp 9.500 Seiten – meist im DIN A4-Format – zusammen. Zählt man noch die philateliegeschichtlichen Werke des Autors hinzu, die in anderen Verlagen als dem eigenen herausgegeben wurden, addiert sich die Gesamtzahl dieser Werke auf 43 mit rund 12.500 Seiten. Nahezu alle Bände wurden vom Herausgeber Wolfgang Maassen selbst verfasst, einzelne aber auch von anderen Autoren wie Peter Fischer oder jüngst Hervé Barbelin. Zwei Bücher weisen Koautoren auf.

Diese weltweit an Umfang und Gehalt einmalige Buchreihe wird erstmals so komplett während der IBRA 2023 vom 25.–28. Mai in Essen zu besichtigen sein. Ausgewählte Bände in einer kleinen Vitrinenschau, die vollständige Reihe ist in einem Buchregal einzusehen. Es besteht im Lese- und Literaturbereich der IBRA 2023 auch die Möglichkeit, Titel, die noch nicht vergriffen sind, vor Ort zu erwerben – und dies zu attraktiven Preisen.

Bestens zu dieser Sonderschau passt eine weitere, die das Global Philatelic Network (Köhler/Corinphila) mit der Edition d’Or/Edition Special-Buchreihe sowohl in Vitrinen wie ebenfalls in einem weiteren Regal präsentiert. In dieser weltweit umfangreichsten Reihe einzigartiger Sammlungsdokumentationen sind bislang ca. 80 Bände (!) erschienen. Noch nicht vergriffene Ausgaben können ebenfalls vor Ort erworben werden.