K1600_Derichs_Ditgen_Auktion153(wm) Den Namen Peter Ditgens kennen Literaturfreunde bestens, verdanken sie dem am 19. April 2018 verstorbenen Urkölner doch bedeutende Werke zur Heimatgeschichte der Stadt Köln. Dessen Köln-Sammlung versteigerte Dr. Derichs bereits 2007, aber danach begann Ditgens noch einmal mit einer neuen Sammlung: eben mit dieser Europa-Klassik-Sammlung, die nun am 1. September 2018 aufgelöst wird. Bereits das Titelbild mit den drei Rumänien-Raritäten bietet einen guten Vorgeschmack, deren Maßstab auch für die anderen angebotenen Marken gelten darf: Erlesene Einzelstücke von besonderer Qualität, preiswert angesetzt, so dass sicherlich noch viel Luft nach oben besteht. Auch Altdeutschland ist hier dabei, aber auch andere Staaten des damaligen Europas, selbst eine „Alle-Welt-Sammlung“, die in einem wunderschönen alten Album daherkommt. Es sind zwar nur 124 Lose, die in diesem Hardcover-Katalog mit Schutzumschlag Eingang gefunden haben, aber jedes spricht für den guten Geschmack ihres ehemaligen Besitzers.

Kontakt: Dr. Wilhelm Derichs Auktionen, Bonner Str. 501, 50968 Köln (Marienburg), Tel. 02 21/2 57 66 02, E-Mail: derichs_gbmh@web.de