(Corinphila-PR/pcp) Zum Auftakt des Auktionsjahrs 2022 präsentiert das Auktionshaus Corinphila Veilingen erneut ein breit gefächertes Angebot spannender Philatelie und Postgeschichte. Die 254. Versteigerung, welche vom 17. bis 19. März 2022 in Amstelveen b. Amsterdam stattfinden wird, bietet über 3.200 Lose verschiedenster Sammelgebiete mit Highlights von den Niederlanden bis Übersee. Ein schöner Teil Ansichtskarten sowie ausgewählte Numismatik-Lose werden sicherlich ebenso auf großes Interesse stoßen. Man darf mit einer regen Beteiligung der Bieter aus aller Welt rechnen, die vor Ort oder bequem von zuhause aus per Online-Live-Bidding am Auktionsgeschehen teilnehmen werden.

Philatelistische Highlights der Niederlande
Liebhaber der Niederlande-Philatelie dürfen sich auf diverse kleine und große Seltenheiten freuen. Den reizvollen Offerten der Vorphilatelie, inklusive weiterer Lose der Sammlung „Französische Militärpost in den Niederlanden 1795–1813“ von Fred Boom, folgen zahlreiche schöne Einzelstücke mit Marken und Briefen von der Klassik bis zur Moderne. Ein beeindruckender Teil seltener Abarten sowie ein großartiges Angebot Niederländisch-Indien und Indonesien, darunter „Wiener-Druck“ Ausgaben, rundet das Angebot ab.

Eines der Spitzenlose ist ein Kehrdruckpaar der 6 Cent „Universität von Utrecht“ in Weinrot. Die seltene Abart blieb im Übergang zwischen dem Markenpaar ungezähnt. Es sind bislang nur fünf Exemplare bekannt. Eine weitere begehrte Rarität kommt mit einer Zusammenstellung von 21 Farb-Essays („Wiener Druck“) für die Markenausgaben der Republik Indonesien zum Ausruf.

Internationale Philatelie mit großer Vielfalt
Die weiteren Offerten hochwertiger Philatelie und Postgeschichte von Europa bis Übersee begeistern ebenfalls auf ganzer Linie und bieten einen großen Querschnitt verschiedenster Sammelgebiete. Neben attraktiven Einzellosen dürfen sich die Sammler und Händler erneut auf reizvolle Ländersammlungen sowie diverse tolle Lots und Posten freuen. Stellvertretend genannt seien das umfangreiche Angebot USA mit vielen schönen Stücken sowie die Lose des Sammelgebiets Schweiz mit einem tollen Teil Luftpost.

Darüber hinaus dürfen sich Ansichtskarten-Liebhaber über eine große Auswahl gesuchter Einzelstücke und Zusammenstellungen freuen. Die mit etwas unter 190 Losen eher kleine, aber feine Numismatik-Abteilung bietet ebenfalls begehrte Stücke aus aller Welt, darunter ein nennenswerter Anteil hochwertiger Münzen Russlands.

Das vollständige Angebot mit allen Losen und zahlreichen Scans finden Interessenten im Online-Katalog unter www.corinphila.nl

Weitere Informationen und Katalogbestellungen bei: Corinphila Veilingen BV, Mortelmolen 3, NL-1185 XV Amstelveen, Tel. +31 (0)20 624 97 40, E-Mail: info@corinphila.nl