(ok/pcp) Band 13 der sechzehnbändigen Europa-Reihe ist der MICHEL Britische Inseln 2021/2022. Er enthält die beliebten Sammelgebiete Großbritannien und Irland. Zur Ergänzung des Schwerpunktes Großbritannien wurden ebenfalls die Ausgaben für England, Nordirland, Schottland und Wales integriert. Es wurden zahlreiche neue MICHEL-Nummern aufgenommen und darüber hinaus viele redaktionelle Veränderungen und Verbesserungen eingefügt. Insgesamt 334 neue Farbabbildungen unterstützen den Sammler besonders im Bereich der modernen Selbstkleber, aber auch in der Klassik beim Identifizieren seiner Schätze. Gleichzeitig wurde die Katalogisierung dieser Marken an heutige MICHEL-Standards angepasst. Ein Schwerpunkt der redaktionellen Bearbeitung lag in der Überprüfung und Aktualisierung der Preisnotierungen. Nach wie vor liegt eine hohe Nachfrage vor, die zu durchweg stabilen Preisen sowie Steigerungen bei vielen Ausgaben, vor allem bei den moderneren Marken führt. Aber auch bei den übrigen Zeiträumen konnten auf der Basis ganz aktueller Preislisten Preisanpassungen durchgeführt werden. Portoerhöhungen führten vor allem bei Freimarken, Markenheftchen und Automatenmarken zu redaktionellen Ergänzungen.

Kurzinfo: 106. Auflage, in Farbe, 576 Seiten, über 6.300 Farbabb., und ca. 29.300 Preisnotierungen, 15,5 x 23 cm, Hardcover. VP: 52 Euro. ISBN 978-3-95402-363-9. Im Fach- und Buchhandel erhältlich. www.michel.de