(Wien/pcp) Alle österreichischen Briefmarken sind in diesem Katalog ab 1850 erfasst, bewertet und in Farbe abgebildet. Im Anschluss an Österreich ist UNO Wien katalogisiert, einschließlich der Weißen Karten, der Briefumschläge und Postkarten. Weitere Abschnitte des Kataloges umfassen die Jahreszusammenstellungen, die Automatenmarken, Portomarken, Zeitungsstempelmarken, DDSG, Telegraphenmarken, Gerichtszustellungsmarken, Verrechnungsmarken, Feldpost, Lombardei-Venetien, Levante, Kreta, Bosnien-Herzegowina, Ganzsachen mit Werteindruck, Aerogramme, ÖTP-Ausstellungskarten sowie das Weihnachtspostamt Christkindl. Personalisierte Marken sind in Listenform erfasst und Neuerscheinungen werden jährlich fortgeführt. Weitere Katalogisierung erfolgt im Bereich der „Dispenser-Marken“ und der „Crypto stamps“.

Kurzinfo: Format DIN A5, 380 Seiten, in Farbe, broschiert, VP: 29,90 Euro. ISBN 978-3-902662-67-5. Im Fach- und Buchhandel erhältlich.