(pcp-wm) Als Zeichen seiner Solidarität und des Mitgefühls angesichts der andauernden Corona-Pandemie mit den Menschen in Monaco schickt Fürst Albert II. von Monaco der Bevölkerung eine philatelistische Grußbotschaft. Am 3. Juni 2020 erscheint eine Sondermarke zu 1,16 Euro, auf der Zu lesen sein wird: „Geduld, Vertrauen, Courage und Solidarität.“ Dazu erklärte er: „Auf allen Ebenen wurden Selbsthilfeinitiativen organisiert, um die von der Epidemie am stärksten betroffene Bevölkerungsgruppe zu schützen und die Kontinuität des täglichen Lebens zu erleichtern und zu gewährleisten. Die Anstrengungen und die Mitwirkung aller, das Verantwortungsbewusstsein und die Verlässlichkeit, die Effizienz der von der Regierung getroffenen Entscheidungen ermöglichten es, die strenge Beschränkung aufzuheben. Wir müssen jedoch weiterhin mit Umsicht, Strenge und Pragmatismus gemeinsam handeln.“