(fb/pcp) Anlässlich des 150. Jahrestages der Gründung des offiziellen Postdienstes von Japan findet vom 25. bis zum 30. August 2021 die JAPAN WORLD STAMP CHAMPIONSHIP EXHIBITION (PHILANIPPON 2021) statt. Das Patronat haben die FIP als Weltverband der Philatelie sowie die FIAP als regionaler Verband der asiatischen Länder übernommen. Mit der Pacifico Hall in Yokohama, einem der größten Kongresszentren Japans, wurde ein Veranstaltungsort gefunden, welcher von Tokyo aus in nur 30 min. mit dem Zug zu erreichen ist. Veranstalter dieser Weltausstellung ist die Japanische Philatelie Föderation in Zusammenarbeit mit der Post von Japan und weiteren Sponsoren. In 2000 Rahmen präsentieren Philatelisten aus aller Welt ihre Exponate und stellen sich dem internationalen Wettbewerb. Alle Ausstellungsklassen werden vertreten sein. Zusätzlich wird auch eine Klasse „Moderne Philatelie ab 1980“ zu sehen sein. Natürlich wird es auch eine Literaturklasse geben. Nachdem im nächsten Jahr in Essen die IBRA verschoben wurde, ist dies eine Möglichkeit, Sammlungen auf einer interessanten Weltausstellung zu zeigen. BDPh-Kommissar Frank Blechschmidt sendet hierzu gerne die Anmeldeunterlagen sowie die Ausstellungsbedingungen zu. Da diese in englischer Sprache sind, steht er auch für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Anmeldungen bis 1. November 2020 sind an den Kommissar: Frank Blechschmidt E-mail: frankblechschmidt@yahoo.de zu richten.