(MICHEL-PR/pcp) MICHEL Apenninen-Halbinsel 2022 ist der fünfte der sechzehn Bände der Europa-Reihe. Er umfasst die beliebten Sammelgebiete Italien, San Marino, Vatikan sowie die Ausgaben der Zone A von Triest. Einen besonderen Schwerpunkt setzte die Redaktion dieses Jahr mit der Überarbeitung von Fiume. Im gesamten Gebiet gilt die Ungebraucht-Preisspalte für Erhaltungen mit Falz. Und es wurden durchgehend steigende Preise registriert, kaum eine Bewertung blieb unverändert. Bei der Freimarkenserie MiNr. 32–48 differenziert die Redaktion nun drei verschiedene Papiersorten. Außerdem wurden 107 neue Abarten, von Aufdruckfehlern bis hin zu Zähnungsvarianten, katalogisiert. Bei Italien konnte die Bewertung der tarifkodierten Marken an heutige Verhältnisse angeglichen werden. Informationen zur Markenanordnung in den Heftchenblättern kamen bei Vatikanstadt hinzu. Die teuren italienischen Marken von Fiumerland-Kupa legen deutlich zu, auch die vatikanische Stickereimarke zählt zu den Gewinnern.

Kurzinfo: 107. Auflage, in Farbe, 672 Seiten, Format 15,5 x 23 cm, Hardcover. Ladenpreis: 59 Euro. ISBN 978-3-95402-385-1. Im Buch- und Fachhandel erhältlich. www.michel.de