Europa ist ein Vielvölkerstaat, der bekanntlich nicht immer mit einer Zunge spricht. Das überträgt sich auch auf die Philatelie und die Repräsentation nationaler Briefmarkensammler-Verbände, die bekanntlich in der FEPA, dem europäischen Zusammenschluss nationaler Verbände, ihren Sitz haben. Anfang Oktober wird in Madrid ein neuer Vorstand der FEPA gewählt.… mehr lesen

(wm) Die „philatelie“ stellt in ihrer kommenden Ausgabe (August) ein zweites Team vor, dass sich unter Führung von Dr. Eckart Bergmann – seit 1998 Vorsitzender des Verwaltungsrates des BDPh – ebenfalls zur Wahl stellt. Ihm gehören der seit 1997 amtierende Vizepräsident des BDPh, Franz-Karl Lindner an (Ressort: Forschung und Medien), aber neu auch Walter Bernatek, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Brasilien (Ressort: Finanzen und internationale Ausstellungen) sowie Franz-Josef Pütz, Vereinsvorsitzender aus Berlin (Vorstand für Information und Kommunikation) an.… mehr lesen

(wm) Es sei nur ein „Gedankenspiel“, so drückt es Uwe Decker, Kandidat eines neu von ihm zusammengestellten Nachfolge-Teams zum derzeitigen Bundesvorstand des Bundes Deutscher Philatelisten aus. Bekanntlich stellt er sich für das Amt des Präsidenten im kommenden Herbst in Heidenheim zur Wahl.… mehr lesen

(mm) Die Mitglieder der IMOS (Internationale Motivgruppen Olympiaden und Sport) haben mit dem Journal 158 und dem Sonderheft 2013 auf insgesamt 152 Seiten hochinteressante Beiträge zum Thema Sport und Olympische Spiele erhalten. Neben dem Quartalsjournal mit 52 Seiten wurde das Jahressonderheft mit 102 Seiten ausgeliefert.… mehr lesen

In diesem Jahr hat der Vorstand der Arge Preußen für Philatelie und Postgeschichte e. V. einstimmig beschlossen, Herrn Dr. Winfried Leist, Netphen-Frohnhausen, die Preußen-Medaille des Jahres 2013 zu verleihen. Mit dieser Medaille werden Personen ausgezeichnet, die außergewöhnliche Leistungen für die preußische Philatelie und Postgeschichte vollbracht haben.… mehr lesen

(wm) Der 1. August 2013 war als „dead line“ zur Teilnahmemeldung für eine von der ArGe Brasilien organisierte Gruppenreise zur Weltausstellung BRASILIANA in Rio de Janeiro im kommenden November vorgesehen. Interessenten können sich auch noch kurzfristig bei dem Leiter der Arbeitsgemeinschaft, Walter Bernatek, melden und Infos anfordern.… mehr lesen

(wm) Mitte August, zur besten Sommerzeit, treffen sich interessierte Philatelisten in Müllheim im Landkreis Breisgau, unweit von Freiburg. Es geht um das post- und philateliegeschichtlich reizvolle Thema „Auswanderer“, zu dem namhafte Kenner referieren. Die Veranstaltung findet im Hotel „Alte Post“ in Müllheim statt, in einem historisch passenden Haus, das für Tagungen dieser Art bestens geeignet ist.… mehr lesen

(wm) Im Vorfeld der im Oktober anstehenden Wahlen eines neuen Vorstandes des BDPh gibt es keine Sommerflaute. Das sog. Experten-Team um den langjährigen Verwaltungsratsvorsitzenden, Dr. Eckart Bergmann, wurde nun um einen bislang fehlenden Kandidaten ergänzt: um Michael Lenke, einem ausgewiesenen Fachmann für Informationstechnologie und neue Medien.… mehr lesen

(bpp/hoe) Tobias Huylmans, Verbandsprüfer für die Gebiete Memel und Deutsche Besetzung Litauen, ist unter einer neuen Adresse erreichbar: Fanny-Lewald-Straße 7, 65197 Wiesbaden, Tel. 06 11/98 72 05 80, Fax 06 11/98 72 05 81, E-Mail: tobias@huylmans.demehr lesen

(mr) Vom 5. bis 8. September 2013 präsentieren die Meininger Briefmarkenfreunde in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein Untermaßfeld zu dem eher ungewöhnlichen Thema „200 Jahre Zuchthaus und 85 Jahre erste Gefangenenzeitung Deutschlands“ ein spannendes Programm. Dazu gehört eine Ausstellung „Gitter-Freiheit-Kunst“, die Eröffnung des Zuchthausmuseums, einen Festumzug mit 40 verschiedenen Bildern, eine Oldtimer Ausstellung, ein Handwerkermarkt, ein Vortrag zum Thema „Justizvollzug-Lebenswert oder die Hölle“ und vieles mehr.… mehr lesen