(cph) In der Reihe „Chronik der deutschen Philatelie“ wird am 17. Juni 2016 bei der Buchpräsentation des Consilium Philatelicum zur Veranstaltung SÜDWEST 2016 in Heidelberg ein Buch von Wolfgang Maassen vorgestellt, das die 30jährige Geschichte dieses Gremiums des BDPh ausführlich – und reichlich in Farbe bebildert – beschreibt.… mehr lesen

(wm) Der neue Auktionskatalog Nr. 35 für den 23. April 2016 wurde Ende März in den Postversand gegeben. Seitdem steht er auch auf der homepage www.harlos-auktion.de zur Verfügung. Dort sind alle 4.800 Lose abgebildet, teils auch mit Ihren Rückseiten. Auf den Seiten von philasearch ist der Katalog ebenfalls einzusehen.… mehr lesen

Aixphila(Aachen) Mit qualitativ hochwertiger Standardware aus Deutschland eröffnet die 58. AIX-PHILA Auktion am 20. und 21. Mai in Aachen. Dabei kommen u.a. alle Zeppelinsätze postfrisch mit Attesten zu je 800 bis 1.000 Euro unter den Hammer. Highlight bei den Ausgaben vor 1945 dürfte eine Marke aus Oberschlesien zu 75 Pf.… mehr lesen

Wiso2002_Foto_vanLoo(wm) Der Langener Vollbut-Philatelist und langjähriger Vorstand des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. starb wenige Wochen vor Vollendung seines 83. Lebensjahres in der Nacht zum 24. März 2016 an den Folgen einer Speiseröhrenkrebs-Erkrankung.
Wyszomirski wurde am 7. April 1933 in Königsberg geboren.… mehr lesen

Wie das Württembergische Auktionshaus kürzlich bekannt gab wird die 127. Auktion nicht wie geplant am 29. und 30. April 2016 stattfinden, sondern nur am Samstag, dem 30. April 2016.… mehr lesen

Gaertner(cw/Bietigheim-B.) Der Auktionator Christoph Gärtner führt am 30. Mai 2016 während der World Stamp Show in New York eine hochkarätige Raritäten-Sonderauktion durch. Er und sein Team präsentieren eine faszinierende Auswahl an Raritäten aus aller Welt, darunter bedeutende klassische Briefmarken, postgeschichtliche Belege und Sammlungen.… mehr lesen

K1024_PR_Heinrich_Koehler_Auktion362_Los_8242
(hk/Wiesbaden) Einen mehr als gelungenen Einstand in das Auktionsjahr 2016 konnte das Traditionshaus Heinrich Köhler nach seiner erfolgreichen Frühjahrsauktion, die vom 15. bis 19. März 2016 in Wiesbaden stattfand, vermelden. Dem Spitzenangebot weltweiter Philatelie und Postgeschichte stand eine ebenso starke Nachfrage gegenüber, die von Altdeutschland bis Übersee bei allen Gebieten spürbar war und zu herausragenden Ergebnissen führte.… mehr lesen

(wm) Die bekannte philatelistische Bibliothek der American Philatelic Society gilt als eine der größten weltweit und sie beinhaltet viele Literaturschätze, die man anderenorts vergeblich sucht. Der amerikanische Sammlerverband ist stolz auf dieses Erbe und hatte unlängst Investitionen von 2,6 Millionen Dollar für neue Räume und Einrichtungen bereitgestellt.… mehr lesen

Corinphila_Veilingen_March2016_Lot27(nb) Seit Erscheinen der Sammlungsdokumentation “Netherlands – Bright and Beautiful Postal History 1852–1867“ der Kollektion von Luis Alemany Indarte im Rahmen einer „EDITION SPECIALÉ“, die im Oktober letzten Jahres vorgestellt worden war, hatten Sammler auf die Auktion dieser Ausnahme-Sammlung hingefiebert. Am 10.… mehr lesen

(ck) Die „Roll of Distinguished Philatelists“ (die Rolle bedeutender Philatelisten) wurde 1921 vom Britischen Philatelistenkongress in Großbritannien eingeführt. Seine Majestät König Georg V., der der erste Unterzeichner war, gab hierzu seine Erlaubnis und seitdem gilt eine Einladung, diese Rolle zu zeichnen, als die weltweit bedeutendste philatelistische Ehrung.… mehr lesen