(wm) Die ArGe RSV trauert um ihren Vorstandskollegen und den bekannten Fachautor Gerald Schwarz, der am 30. März 2015 im Alter von 71 Jahren seinem Leiden erlag. Schwarz war seit 1979 Mitglied der ArGe, zunächst in der Schweizer Ursprungsgemeinschaft, dann ab 1981 auch als Mitbegründer des deutschen RSV.

mehr lesen

(mm) Mit einem Motiv aus dem berühmten Kinderbuch „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch möchten die Jungen Briefmarkenfreunde Herford zum Weltkindertag für das Hobby „Briefmarken“ begeistern. Die Veranstaltung, zu der rund 6 000 Kinder und Jugendliche erwartet werden, findet am Samstag, dem 21.… mehr lesen

(mm) Seit bereits über 200 Jahren werden in Bad Köstritz Dahlien gezüchtet. 1979 fand zu Ehren dieser wunderschönen Blumen das erste Volksfest statt. Auch dieses Jahr lud die Stadt vom 30. August bis 1. September 2013 zum Dahlienfest ein. Anlässlich des 35.… mehr lesen

(mm) Die CITIPOST GmbH veröffentlichte am 8. September 2013 eine Briefmarke mit Ersttagsstempel zum 26. Entdeckertag der Region Hannover, limitiert auf 2.500 Stück. Die Marke im Wert von 40 Cent für eine Postkarte trägt das aktuelle Motiv des 26. Entdeckertags. Hierbei handelt es sich um ein Event der Region Hannover, an dem die Besucher die Region, die Landschaften und Kommunen der näheren und weiteren Umgebung für sich neu entdecken können.… mehr lesen

(mm) Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Eisenbahn Irrenlohe–Weiden–Bayreuth veranstalten die Briefmarkenfreunde Schwandorf vom 5. bis 6. Oktober 2013 (jeweils von 9 bis 16 Uhr) in Nabburg im Kath. Jugendwerk, Obertor 3 – Spitalhof eine Briefmarken- und Ansichtskartenausstellung zum Thema Eisenbahn – Schwerpunkt Eröffnung der Eisenbahnlinie Irrenlohe–Weiden am 1.… mehr lesen

(mm) Die ArGe „DDR – Spezial“ lädt zum dritten Treffen der Fachgruppe „DDR – Fiskalphilatelie am Sonnabend, den 12. Oktober 2013, ab 11 Uhr in den Gasthof & Pension Hartmannsdorf „Zur Ratte“, Erikenstraße 10, 04249 Leipzig ein. Steffen Eckert  hält einen Einführungs-Vortrag zum Thema „Die offiziellen Gebührenmarken der SBZ/DDR“ und im Anschluss steht das Tauschen und Diskutieren im Vordergrund.… mehr lesen

(mm) Am 21. August 2013 hat die Bundesregierung beschlossen, anlässlich des 150. Geburtstages des Komponisten und Dirigenten Richard Strauss (1864–1949) im Juni kommenden Jahres eine 10-Euro-Gedenkmünze herauszugeben. Die Gedenkmünze soll in Stempelglanz- (Kupfer-Nickel/CuNi25) sowie in der höherwertigen Spiegelglanzqualität (Silber, 625/1.000) erscheinen.… mehr lesen

(Unterschließheim) Im Schwaneberger Verlag beginnt auch die „Erntesaison.“ Im September werden gleich sechs Kataloge neu veröffentlicht. Für die Sammler der Briefmarken aus der Schweiz und Liechtenstein bietet MICHEL ein exklusives Set aus zwei Katalogen an. Dabei ist der wesentlich erweiterte Liechtenstein-Band in Zusammenarbeit mit der Liechtensteinischen Post AG (LBK-Katalog) entstanden.… mehr lesen

(wm) In Mülheim an der Ruhr klingelte es bei der 151. Rauhut-Auktion kräftig in der Kasse. Konnte Harald Rauhut doch ein beeindruckendes Gesamtergebnis von fast 1,85 Mio Euro Umsatz (ohne MwSt) nach Schluss vorlegen, wobei die Umsatzzahl sicherlich durch den Nachverkauf noch etwas höher steigen dürfte.… mehr lesen

Am 18. August 2013 fand in Mainz der personelle Wechsel des Generalsekretariates der AIJP statt, die von einem Mainzer (Jochen Stenzke, Generalsekretär seit 2005) an einen anderen Mainzer (Rainer von Scharpen) überging. Von Scharpen ist ein als Literaturkenner und -macher bestens ausgewiesener Experte, der dank seiner Sprachkompetenz auch international sehr gut vernetzt ist.… mehr lesen