(wm) Der berühmte englische Philatelist und Auktionator Robson Lowe (1905–1997) ist wohl jedem fortgeschrittenen Philatelisten noch namentlich bekannt. Robson Lowe war eine Legende, aber auch der direkte Konkurrent des irischen Auktionshauses Shanahan. Weniger bekannt ist F. E. Dixon. Dieser war ein in den 1950er-Jahren bei Shanahan zeitweise als Prüfer, über die Jahre auch als Käufer aktiv.… mehr lesen

(wm) Die neue Ausgabe der Zeitschrift des Weltverbandes der Philatelie-Autoren und –Journalisten (AIJP) umfasst 48 + 4 Seiten. Eindeutiger Schwerpunkt ist dieses Mal die STOCKHOLMIA 2019, zu der die AIJP eine „Academy“ organisiert hat und diese im Heft mit dem kompletten Themenprogramm vorstellt.… mehr lesen

(wm) In zwei Monaten hätte er das biblische Alter von 100 Jahren erreicht. Es sollte nicht sein. Der namhafte Journalist und Autor aus Potsdam starb am 11. Februar 2019, wie die DBZ in ihrer neuesten Ausgabe berichtete. Geboren wurde er am 11.… mehr lesen

(wm) Wer heute mit seinem Unternehmen in erster Reihe stehen will, sollte auch ungewöhnliche Wege gehen. Dieses ließ sich das bekannte Düsseldorfer Auktionshaus Ulrich Felzmann nicht zweimal sagen, zumal auch deshalb nicht, weil sie in der vergangenen Woche den 1.000 „Follower“ auf Facebook zu verzeichnen hatten.… mehr lesen

(wm) Machte die Schlagzeile „Philatelistenverband vor dem Aus!“, erschienen in der Zeitung „Liechtensteiner Vaterland“ vom 7. März 2019, die Runde, trat dieses befürchtete Szenario wenige Tage später bei der Mitgliedversammlung des Verbandes am 12. März glücklicherweise dennoch nicht ein. Vorliegenden Berichten zur Folge wurde mit Hans-Peter Rheinberger ein neuer Präsident gewählt.… mehr lesen

(GPN-PR) Darauf haben Briefmarkensammler seit vielen Jahren gewartet. Die bedeutendsten Briefmarken und Briefe der Altdeutschen Staaten, Amerika, der Schweiz, Österreich sowie der Postbeförderung mit Zeppelinen werden zum Verkauf angeboten. Zusammengetragen wurden die Sammlungen von dem international bekannten Unternehmer und begeisterten Philatelisten Erivan Haub.… mehr lesen

(Düsseldorf-PR) Seit mehr als 15 Jahren wurden keine Belege eines der bekanntesten Häftlinge des Nationalsozialismus, Carl von Ossietzky, mehr gefunden. Die meisten der bisher bekannten Stücke werden in der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg aufbewahrt. „Wir sind davon ausgegangen, dass es keine Schriftstücke mehr gibt.… mehr lesen

(gk/wm) Am Samstag, den 4. Mai 2019, ist es wieder soweit. Dann erwartet Interessenten erneut eine Neuauflage dieses beliebten Symposiums des Consilium Philatelicum, das im Haus der Philatelie und Postgeschichte in Bonn (Mildred-Scheel-Str. 2) von 10–17 Uhr ausgerichtet wird. Unerwartet schnell hat sich der diesjährige Tagungsverlauf ergeben und es haben sich schon viele Sammlerfreunde angemeldet.… mehr lesen

(B.-B.-PR/kw) Gleich bei seiner ersten Auktion in diesem Jahr ist es Christoph Gärtner und seinem Team gelungen, eine herausragende Auktion auf die Beine zu stellen. Die 43. internationale Auktion fand vom 7.–8. Februar (Numismatik & Banknoten) und vom 18.–22. Februar 2017 (Philatelie) in Bietigheim-Bissingen statt.… mehr lesen

(gg/BPP) Bogdan Pelc, Berlin, hat eine neue Adresse: Gütlingstr. 4, 14167 Berlin… mehr lesen